Kein Premiumwanderweg

Bergischer Wanderweg wird Qualitätsanspruch nicht gerecht

+
Vor Jahren ist die Brücke kurz vor dem Rüdenstein in Solingen eingestürzt. Zuständig ist der Zweckverband Naturpark Bergisches Land. 

BERGISCHES LAND Brückensanierung auf der Königsetappe in Solingen ist nicht in Sicht.

Vom Essener Baldeneysee bis ins rheinische Königswinter führt der Bergische Weg von Nord nach Süd durchs Bergische Land. Eigentlich sollte der Steig als Premiumwanderweg überall gut in Schuss sein – ist er aber ausgerechnet auf der Königsetappe zwischen Burg und Altenberg nicht. Vor Jahren schon ist eine kleine Brücke auf dem Stück kurz vor dem Solinger Rüdenstein eingestürzt. Über einen Trampelpfad lässt sich das Bächlein zwar auch so überqueren, dem Qualitätsanspruch wird der Bergische Weg an dieser Stelle aber nicht gerecht. 

Immerhin hat der Zweckverband Naturpark Bergisches Land, der für die Instandhaltung auf dieser Etappe zuständig ist, den Schaden schon dokumentiert. Schnelle Abhilfe, etwa in Form von drei rustikalen Baumstämmen, die man als Überquerung herrichten könnte, ist aber nicht in Sicht. Baurechtlich muss ein neuer Steg mit einem Geländer versehen werden, weil die Höhe zum Bachlauf einen Meter überschreitet. Des Weiteren muss der Verband eine wasserrechtliche Genehmigung beantragen und mit der Naturschutzbehörde des Rheinisch-Bergischen Kreises, dem Wupperverband, der Stadt Leichlingen und den Eigentümern die Sanierung gemeinsam besprechen.

Zudem muss noch die Zustimmung des Naturschutzbeirates eingeholt werden, da der Bereich kurz vor der Überquerung des Odentaler Wegs in einem Naturschutzgebiet liegt. Bis dahin wird vermutlich auch die neue Autobahnbrücke der A 1 bei Leverkusen fertiggestellt sein. sb.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Stau und volle Züge - Urlauber reisen zum Ferienende nach NRW zurück

Stau und volle Züge - Urlauber reisen zum Ferienende nach NRW zurück

A 46: Zwei Baustellen am Wochenende

A 46: Zwei Baustellen am Wochenende

Vierter Anbieter von E-Scootern in Düsseldorf

Vierter Anbieter von E-Scootern in Düsseldorf

Nacht- und Nebelaktion: Profi-Diebe räumen drei Blumenfelder leer

Nacht- und Nebelaktion: Profi-Diebe räumen drei Blumenfelder leer

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren