Bergische Uni eröffnet Eugen-Fink-Zentrum

Wuppertal. Im Februar wird das Eugen-Fink-Zentrum an der Bergischen Universität eröffnet. Ziel des Zentrums ist es, die Forschung zum deutschen Philosophen Eugen Fink präsenter zu machen und an einem Standort zu versammeln. Ein besonderes Augenmerk der Forscher soll auf Finks Bezügen zur klassischen deutschen Philosophie sowie zur französischen Phänomenologie liegen. Begleitet wird die Eröffnung von einer internationalen Forschungstagung, die vom 5. bis 7. Februar in Wuppertal stattfindet. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Forensik: Pläne werden jetzt konkret
Forensik: Pläne werden jetzt konkret
Stew.one: Kultur-Eintopf gegen Corona
Stew.one: Kultur-Eintopf gegen Corona
Zuwachs im fast menschenleeren Zoo
Zuwachs im fast menschenleeren Zoo
Schmerzensgeld nach elf Jahren Prozess
Schmerzensgeld nach elf Jahren Prozess

Kommentare