Bahnstrecke ist seit Samstagabend frei

Betonteile waren abgestürzt. Foto: Stadt Wuppertal
+
Betonteile waren abgestürzt. Foto: Stadt Wuppertal

Wuppertal Seit Samstagabend fahren wieder Züge in Wuppertal: Die Strecke zwischen Hauptbahnhof und Oberbarmen wurde wieder freigegeben, nachdem in der Nacht zu Freitag dort eine Brücke auf die Gleise gestürzt war. In den Abendstunden normalisierte sich der Zugverkehr wieder; der Schienenersatzverkehr wurde eingestellt. Der Unfall hatte sich beim Abriss einer Fußgängerbrücke ereignet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Warnungen vor Sturzfluten blieben ungehört
Warnungen vor Sturzfluten blieben ungehört
Warnungen vor Sturzfluten blieben ungehört
Zoo Wuppertal eröffnet Aralandia für Besucher
Zoo Wuppertal eröffnet Aralandia für Besucher
Zoo Wuppertal eröffnet Aralandia für Besucher
Pipeline-Gegner nach Flut besorgt
Pipeline-Gegner nach Flut besorgt
Pipeline-Gegner nach Flut besorgt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare