Soziale Medien

Fotos mit eienm Anglerfisch: Das geht im Aquazoo

Die begehbare Fotobox im Aquazoo Löbbecke.
+
Die begehbare Fotobox im Aquazoo Löbbecke.

Das Naturkundemuseum installiert eine „Instabox“.

Düsseldorf. Im Aquazoo Löbbecke, Kaiserwerther Straße 308, gibt es ab sofort eine begehbare Fotobox, die den Namen „Instabo“ trägt. Am Eingang zur Dauerausstellung können Besucherinnen und Besucher mit einem Tiefsee-Anglerfisch Selfies machen. Fotos, die dort entstanden sind, können die Museumsgäste unter dem Hashtag #derwillnurschwimmen im sozialen Netzwerk Instagram posten. Laut der Stadt Düsseldorf wurde das Angebot, das von aquazoo-internen Handwerkern eingerichtet wurde, gut angenommen. lho/kab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Olympischen Spiele hat Kim Lea Müller schon im Blick
Die Olympischen Spiele hat Kim Lea Müller schon im Blick
Die Olympischen Spiele hat Kim Lea Müller schon im Blick
Erstes queeres Zentrum in Wuppertal eröffnet
Erstes queeres Zentrum in Wuppertal eröffnet
Erstes queeres Zentrum in Wuppertal eröffnet
Stiftung Tannenhof erweitert in Wuppertal
Stiftung Tannenhof erweitert in Wuppertal
Stiftung Tannenhof erweitert in Wuppertal
Pommesbuben ziehen ins Luisenviertel
Pommesbuben ziehen ins Luisenviertel
Pommesbuben ziehen ins Luisenviertel

Kommentare