Sie alle öffnen zum Denkmal-Tag

+

Sonntag können Besucher ohne Voranmeldung viele geschichtsträchtige Bauten besuchen.

Am bundesweiten Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, beteiligen sich auch zahlreiche Institutionen aus der Region. Sie ermöglichen Einblicke hinter Türen, die sonst vielfach geschlossen bleiben. Fast alle haben zusätzlich Programm organisiert.

Wermelskirchen

Seniorenpark carpe diem, ehemalige Schuhfabrik, Adolf-Flöring-Straße 24, 11-18 Uhr, Führung 14.30 Uhr

Burscheid

Lambertsmühle 1, 11-18 Uhr

Fachwerkhaus Weiherstraße 5, gebaut 1850, 12-17 Uhr

Solingen

Haasenmühle 8, Ensemble alter Fachwerkhäuser, 11-17 Uhr, Führungen halbstündlich

Ausstellung Solingens Innenstadt, Kirchplatz, 11-30 bis 16 Uhr

Gartenpavillon, In der Freiheit 2, Gräfrath, 11.30-14 Uhr

Kirchen: Dorper Kirche, Schützenstraße (11 Uhr Gottesdienst, 17 Uhr Lesung). Lutherkirche, Kölner Str. 1 (13-18 Uhr, mit Turmbesteigung). Ev. Kirche Gräfrath, Gräfrather Markt 12 (15-17 Uhr, Führung 16 Uhr).

Remscheid

Ehemaliges Ärztecasino, Burger Straße 211b, 11 bis 13 Uhr

Jugendstilvilla Vieringhausen 135, 12 bis 17 Uhr

Sternwarte Bismarckturm im Stadtpark, Schützenplatz, 12 bis 17 Uhr

Backsteinvilla Königstraße 188, 10-16 Uhr

Steffenshammer, Clemenshammer 5, 11-16 Uhr

Geburtshaus W. C. Röntgen, Gänsemarkt 1, 11-16 Uhr

Langenfeld

Wasserburg Haus Graven 1, 13-18 Uhr

Wipperfürth

Berg.-Märk. Pulvermuseum, Sauerlandstraße 7, 14-17 Uhr

Historische Schnaps-Brennerei Krugmann, Hauptstraße 23 (Rönsahl), 11 bis 17 Uhr

Wuppertal

Bandweberei Kafka, Öhder Straße 47/49, 11-17 Uhr

Karl-Zehnder-Villa, Bremer Straße 1, 12-19 Uhr

Freibad Mirke, In der Mirke 1, 12-20 Uhr, Führung 13/15 Uhr

Niederländisch-ref. Friedhof Katernberger Straße 61/85, Friedhof von 1851 mit 1500 Rosenstöcken, 8 bis 20 Uhr, Führungen 14/16 Uhr

Wichlinghauser Markt, Rundgang ab weißer Brunnen Markt (14 Uhr, 2,5 Stunden)

Kirchen in Wuppertal: Ev. Hauptkirche, Sonnborner Straße 56 (12 Uhr Führung für Schwindelfreie, 15 Uhr Orgelkonzert). Ev. Johanneskirche, Unesco-Weltkulturerbe, Altenberger Straße 25 (11.30-15 Uhr, Führungen 11.30/14 Uhr). Friedhofskirche, Hochstraße 15 (11.30-17 Uhr). Gemarker Kirche, Zwinglistaße 5 (11.30-15 Uhr, Turmführungen 12/14 Uhr). Neue Ev.-reformierte Kirche, Sophienstraße 3b (12-16 Uhr). red

Das komplette Programm: www.tag-des-offenen-denkmals.de

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Knapp 70 Infektionen mit dem Norovirus in Wuppertal
Knapp 70 Infektionen mit dem Norovirus in Wuppertal
Innogy-Manager Günther nach Säure-Angriff: „Ich hätte sterben können“
Innogy-Manager Günther nach Säure-Angriff: „Ich hätte sterben können“
DOC Remscheid: Drei Gerichtsverfahren bleiben
DOC Remscheid: Drei Gerichtsverfahren bleiben
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren