A 1: Sperrung zwischen Wuppertal und Hagen

Wuppertal. Die A 1 wird von Freitag, 30. August, 18 Uhr, bis Montag, 2. September, 5 Uhr, zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Hagen-West in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt, in Fahrtrichtung Bremen reicht die Sperrung bis Hagen-Nord. Im Bereich der A-1-Anschlussstelle Gevelsberg wird die alte Brücke Eichholzstraße über der Autobahn abgerissen, und es werden Arbeiten an der Talbrücke Volmarstein und der Brücke Hengstey vorgenommen. Straßen NRW führt während der Sperrung Fahrbahnreparaturen, Markierungsarbeiten und Unterhaltungsmaßnahmen durch. An der A-1-Brücke Schwelmer Straße wird wegen mangelnder Tragfähigkeit des Bauwerkes die Fahrbahn verschwenkt. rd

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Langenfeld kauft Straßenlampen zurück

Langenfeld kauft Straßenlampen zurück

Elberfeld bekommt ein neues Gesicht

Elberfeld bekommt ein neues Gesicht

Drei Lehren aus dem Tag der E-Mobilität

Drei Lehren aus dem Tag der E-Mobilität

Wuppertal muss weiter sparen: „Die schwarze Null ist Pflicht“

Wuppertal muss weiter sparen: „Die schwarze Null ist Pflicht“

Explosion in Düsseldorfer Wohnhaus: Mensch stirbt - mehrere Verletzte

Explosion in Düsseldorfer Wohnhaus: Mensch stirbt - mehrere Verletzte

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren