Vermeintliche Polizisten

91-Jährige übergibt sechsstelligen Betrag

Eine Hildenerin ist Opfer von Telefonbetrügern geworden
+
Eine Hildenerin ist Opfer von Telefonbetrügern geworden.

Hildener Seniorin wird Opfer von Telefonbetrügern.

Hilden. Eine 91 Jahre alte Frau aus Hilden ist Opfer von Telefonbetrügern geworden. Laut Polizei übergab die Seniorin eine sechsstellige Summe an die Täter.

Das war geschehen: Gegen 11 Uhr am Mittwoch erhielt die Frau einen Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten, der vorgab, dass bei Ermittlungen bekanntgeworden sei, dass sie zeitnah Opfer eines häuslichen Überfalls werden könnte. Zur Sicherung sollte sie ihr Vermögen an die Polizei übergeben.

Sie verpackte den sechsstelligen Geldbetrag in eine blaue Papiertüte und übergab sie im Hauseingang an einen jungen Mann. Die Polizei weist darauf hin, dass sie niemals Frage zu Vermögensverhältnissen stellt. -lho-

Dringende Tipps der Polizei und ein Fall vor wenigen Tagen aus Burscheid : Angebliche Opferschützer: Betrüger nehmen betrogene Seniorin zum zweiten Mal aus

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Von-der-Heydt-Museum senkt den Eintrittspreis
Von-der-Heydt-Museum senkt den Eintrittspreis
Von-der-Heydt-Museum senkt den Eintrittspreis
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten
WSW: Gaspreise steigen in unbekannter Höhe
WSW: Gaspreise steigen in unbekannter Höhe
WSW: Gaspreise steigen in unbekannter Höhe
Parkmöglichkeiten am Flughafen
Parkmöglichkeiten am Flughafen
Parkmöglichkeiten am Flughafen

Kommentare