Autobahnkreuz Hilden

A 46 am Wochenende erneut gesperrt

Hilden. An diesem Wochenende sperrt die Autobahn GmbH zum zweiten Mal in Folge die A 46 im Kreuz Hilden.

Von Freitag, 3. September, 22 Uhr, bis Montag, 6. September, 5 Uhr, müssen Autofahrer einen großen Bogen um die Baustelle machen. „Bereits ab 20 Uhr steht nur eine von drei Fahrspuren auf der A 46 je Fahrtrichtung zur Verfügung“, erklärt Unternehmenssprecherin Sabrina Kieback.

Während der Vollsperrung sind außerdem einige Überfahrten nicht befahrbar: von der A 3 aus Oberhausen kommend auf die A 46 nach Wuppertal, von der A 3 aus Köln kommend auf die A 46 nach Düsseldorf, von der A 46 aus Düsseldorf kommend auf die A 3 nach Oberhausen, von der A 46 aus Wuppertal auf die A 3 nach Köln. Großräumige Umleitungen sind mit orangefarbenen Pfeilen ausgeschildert, heißt es in der Ankündigung.

Der Fernverkehr auf der A 1 mit Fahrtziel Düsseldorf/Neuss wird bereits ab Wuppertal-Nord weiter über die A 1 und ab dem Kreuz Leverkusen über die A 3 umgeleitet. Der Verkehr auf der A 46 mit diesen Fahrtzielen fährt ab dem Kreuz Hilden über die A 3 (Fahrtrichtung Oberhausen) sowie ab dem Kreuz Ratingen-Ost über die A 44 und schließlich im Kreuz Meerbusch auf die A 57 (Richtung Neuss). Verkehrsteilnehmer, die aus Neuss/Düsseldorf kommen und Wuppertal oder das Ruhrgebiet als Ziel haben, werden ab dem Dreieck Düsseldorf-Süd über A 59, A 542 und A 3 zum Kreuz Hilden geführt.

Das zentrale Brückenbauwerk der A 3 über die A 46 ist bereits seit vergangenem Jahr fertig, die Restarbeiten sollten eigentlich bis Ende dieses Jahres erledigt sein. „Allerdings gibt es aktuell Lieferprobleme beim Stahl“, sagt Sabrina Kieback. Dadurch könnten die Verkehrszeichenbrücken noch nicht gebaut und abschließend errichtet werden. Daher verzögert sich die Fertigstellung.

Die dritte und wahrscheinlich letzte Vollsperrung der A 46 ist von Freitag, 17. September, 22 Uhr, bis Montag, 20. September, 5 Uhr. -tobi-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Streit eskaliert: Fußgänger stößt Radfahrer um
Streit eskaliert: Fußgänger stößt Radfahrer um
Streit eskaliert: Fußgänger stößt Radfahrer um
Kreuz Hilden: A 46 erneut voll gesperrt
Kreuz Hilden: A 46 erneut voll gesperrt
Kreuz Hilden: A 46 erneut voll gesperrt
Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Justiz räumt im Umfeld des „Königs“ auf
Justiz räumt im Umfeld des „Königs“ auf
Justiz räumt im Umfeld des „Königs“ auf

Kommentare