Blaulicht

45-Jährige baut unter Alkoholeinfluss Unfall

Symbolbild.
+
Symbolbild.

WUPPERTAL Die Fahrerin verletzte sich leicht und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Ihr Hund musste ins Tierheim gebracht werden.

Eine 45-jährige Mazda-Fahrerin war am Samstagabend auf der Industriestraße unterwegs, als sie in die Heinrich-Heine-Straße abbiegen wollte. Laut Polizei kam sie dabei von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Verkehrszeichen und kam zum Stehen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft der 45-Jährigen fest, so dass ihr eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt wurde.

Da sich die Fahrerin leicht verletzte hatte, wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Ihren Hund brachten die Beamten vorerst in ein Tierheim. Die Beamten schätzen den entstandenen Sachschaden auf rund 1500 Euro. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neun Wuppertaler sind infiziert
Neun Wuppertaler sind infiziert
Schwebebahn steht bis Sommer 2021 an Werktagen still
Schwebebahn steht bis Sommer 2021 an Werktagen still
Corona kostet Wuppertal 200 Millionen Euro
Corona kostet Wuppertal 200 Millionen Euro
Invictus-Games auf 2023 verlegt
Invictus-Games auf 2023 verlegt

Kommentare