Dieses Baby ist ungewohnt groß

Geburt

Dieses Baby ist ungewohnt groß

Mit einer Körperlänge von 62 Zentimetern ist am 13. September Jens Kemal zur Welt gekommen.
Dieses Baby ist ungewohnt groß
Bauvorhaben sollen überprüft werden
Bauvorhaben sollen überprüft werden
Bauvorhaben sollen überprüft werden
Junges Täterduo gibt „Langeweile“ als Motiv an
Junges Täterduo gibt „Langeweile“ als Motiv an
Junges Täterduo gibt „Langeweile“ als Motiv an
Die Esse soll im April wieder glühen
Die Esse soll im April wieder glühen
Die Esse soll im April wieder glühen

In Wuppertal gilt jetzt die 2G-Regel

Wuppertal Der Hauptausschuss der Stadt Wuppertal hat nun beschlossen, dass die 2G-Regel eingeführt wird. Die Allgemeinverfügung gilt seit dem gestrigen Freitag. Damit haben Ungeimpfte in bestimmten Bereichen keinen Zutritt mehr, nur noch Geimpfte und Genesene, ein negativer Coronatest reicht nicht mehr aus. Das bezieht sich beispielsweise auf städtische Gebäude und Veranstaltungen im Kultur- und Freizeitbereich wie die Stadthalle und auch das Stadion am Zoo.
In Wuppertal gilt jetzt die 2G-Regel

Messerstecherei: Polizei nimmt Jugendliche fest

Jüngster Tatverdächtiger ist erst 14 Jahre alt
Messerstecherei: Polizei nimmt Jugendliche fest

Unerwartet schnelle Lieferung

Burscheid baut auf 21 Luftfilter in Klassenzimmern

Burscheid. Ganz schön groß sind sie. „Ein paar Kollegen haben gefragt: Was sind das denn für Kühlschränke?“, erzählt Claudia Zimmermann mit einem Lachen.
Burscheid baut auf 21 Luftfilter in Klassenzimmern

Tuffi kehrt in die Wupper zurück

Wuppertal -est- Der Störstein Tuffi kehrt auf seinen Sockel in der Wupper, unweit der Adlerbrücke, zurück, wie Dajana Meier vom Verein Neue Ufer mitteilt. Das Hochwasser hatte ihn weggespült. Nachdem Tuffi tagelang unter dem Wasser verborgen war, tauchte sie schließlich wenig beschädigt wieder auf. Nun stehen umfangreiche Arbeiten an, um Tuffi wieder aufzustellen:
Tuffi kehrt in die Wupper zurück

Diskussion

Heimatpreis: Wuppertal klärt Missverständnis um Jury-Votum auf

Stadt zeichnete Palästinensischen Freundschaftsverein aus – Jüdische Kultusgemeinde kritisiert die Entscheidung
Heimatpreis: Wuppertal klärt Missverständnis um Jury-Votum auf

Entsorgung

Yvonne Weising ist die erste Müllwerkerin bei der AWG Wuppertal

Wuppertal. Das Leeren der schweren Abfalltonnen, das Fahren der großen Müllwagen – in vielen Städten war und ist das immer noch reine Männersache.
Yvonne Weising ist die erste Müllwerkerin bei der AWG Wuppertal

Umbau

Neuer Platz am Döppersberg soll grüner werden

Wupperpark Ost erhält Bäume, Bambus und Gras – Umbau schreitet voran
Neuer Platz am Döppersberg soll grüner werden

Polizei

Museumsbahn ist erneut Ziel von Metalldieben

20 000 Euro Schaden: Täter flüchteten ohne Beute – Mehr als 200 Meter Fahrleitung sind in der Wuppertaler Kohlfurth zerstört
Museumsbahn ist erneut Ziel von Metalldieben

Einer der Täter zückte ein Messer

Mordkommission ermittelt nach Prügelei mit zwei Schwerverletzten

Die Polizei sucht dringend Zeugen nach einer blutigen Auseinandersetzung, die sich am Dienstagabend gegen 20.45 Uhr in Remscheid ereignet hat.
Mordkommission ermittelt nach Prügelei mit zwei Schwerverletzten

Meistgelesen

Dieses Baby ist ungewohnt groß
Dieses Baby ist ungewohnt groß
Dieses Baby ist ungewohnt groß
Bauvorhaben sollen überprüft werden
Bauvorhaben sollen überprüft werden
Bauvorhaben sollen überprüft werden
Baby-Biber in Beyenburg haben die Flut überlebt
Baby-Biber in Beyenburg haben die Flut überlebt
Baby-Biber in Beyenburg haben die Flut überlebt
Mordkommission ermittelt nach Prügelei mit zwei Schwerverletzten
Mordkommission ermittelt nach Prügelei mit zwei Schwerverletzten
Mordkommission ermittelt nach Prügelei mit zwei Schwerverletzten

Aus den anderen Ressorts

Kronprinzessin Mette-Marit: Sie gibt private Einblicke in ihr Zuhause

Hier lässt es sich aushalten: Seit 2003 nennen Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon von Norwegen das Gut Skaugum ihr Zuhause.
Kronprinzessin Mette-Marit: Sie gibt private Einblicke in ihr Zuhause

Barcelona als Negativ-Beispiel: FC-Bayern-Chef warnt vor neuer Preisspirale im Profifußball

Hat der europäische Klubfußball aus Corona nichts gelernt? FC-Bayern-Präsident Herbert Hainer sieht eine ungute Entwicklung - und warnt vor einer „ungesunden“ Preisspirale.
Barcelona als Negativ-Beispiel: FC-Bayern-Chef warnt vor neuer Preisspirale im Profifußball