Die besten Verstecke

Ausgefuchst: An diesen Orten können Sie im Urlaub Ihr Geld verstecken

Reisen verzaubern, geben neue Impulse und inspirieren zu neuen Taten. Doch dennoch ist Vorsicht geboten, wenn man sich in fernen Ländern aufhält.

Auf Reisen nimmt man am besten nur das Nötigste mit. Und auch die größeren Geldscheine sollten Sie besser sicher verstauen, so dass Sie im Falle eines Überfalls gerade so viel hergeben können, dass es Ihnen nicht weh tut.

Die besten Tricks, wo Sie auf Reisen Ihr Geld verstecken können, finden Sie im Überblick:

Trick Nr. 1: Versteck in der Handcremetube

Vor allem für Frauen ein wirklich ausgetüffteltes Versteck verbirgt sich in der Handcremetube. Diese eignet sich hervorragend, wenn Sie auf Reisen Ihr Geld sicher verstauen und auf eine Geldbörse sicherheitshalber verzichten möchten.

Was Sie dafür brauchen:

  1. Leere Handcremetube mit Deckel, am besten nicht größer als zehn Zentimeter hoch.
  2. Teppich- oder anderes scharfes Messer.

Und so geht's:

  1. Nehmen Sie den Deckel von der Handcremetube und waschen Sie die Tube aus. Trocknen Sie sich gut ab.
  2. Schneiden Sie die leere Handcremetube der Länge nach von oben nach unten einmal durch, den Schnitt führen Sie an der jeweils schmalen Seite der Tube entlang. Am Boden angekommen, sparen Sie diesen aus, so dass Sie also die Tube einmal der Länge nach aufklappen können.
  3. Legen Sie in die Tube einige zusammengefaltete Geldscheine.
  4. Klappen Sie die Tube wieder zu.
  5. Schrauben Sie den Deckel wieder auf die Tube.
  6. Fertig ist Ihr unauffälliges Geldversteck.

Lesen Sie hier: Mit diesen Tricks sparen Sie auf Reisen richtig viel Geld.

Trick Nr. 2: Geld verschwindet im Schuh

Dieser Trick eignet sich auch sehr gut für die Herren unter Ihnen, denn gerade bei Turnschuhen klappt dieses Versteck gut.

Was Sie dafür brauchen:

Turnschuhe oder andere Schuhe, die eine Einlage haben.

Und so geht's:

  1. Ziehen Sie vorsichtig die Einlage an der Stelle der Ferse des Schuhs nach oben.
  2. Platzieren Sie Ihren Geldschein im Schuh.
  3. Klappen Sie die Einlage wieder nach unten.
  4. Fertig. Sie laufen nun buchstäblich auf Geld.

Trick Nr. 3: Keine Geldsorgen - mit Zahnpasta

Zähneputzen nach dem Essen ist gut für die Zahnhygiene und beugt Karies vor. Warum also nicht immer eine Zahnpastatube dabei haben? Denn sie ist für weitaus mehr zu gebrauchen, vor allem in Kombination mit etwas Bürobedarf.

Was Sie dafür brauchen:

  1. Halbleere Zahnpastatube
  2. Papierclip

Und so geht's:

  1. Nehmen Sie die halbleere Zahnpastatube zur Hand und achten Sie darauf, dass sie bisher noch nicht von hinten aufgerollt wurde.
  2. Legen Sie einen Geldschein zusammengefaltet auf die bereits ausgedrückte Tubenseite (hinten).
  3. Rollen Sie nun die Tube von hinten her auf.
  4. Fixieren Sie das hintere der Tube mit einem Papierclip.
  5. Fertig ist Ihr Zahnpastaversteck.

Lesen Sie hier: Diese Dinge nerven wirklich jeden im Hotel.

Trick Nr. 4: Chips und Kaugummi als Geldversteck?

Auch Lebensmittel können beim Verstecken von Geldscheinen behilflich sein, so etwa eine Packung Kaugummi oder eine Dose Chips.

Was Sie dafür brauchen:

  1. Halbleere Packung Pringles oder vergleichbare Chips in einer Dose.
  2. Packung Kaugummi (aus Papier bzw. Alu, nicht die aus der Dose).

Das Chipsdosen-Versteck:

  1. Nehmen Sie die halbleere Dose Chips und legen Sie etwa fünf bis zehn Stück beiseite.
  2. Platzieren Sie nun den Geldschein auf den Chips.
  3. Legen Sie die Restlichen Chips wieder obendrauf.

Das Kaugummipapier-Versteck:

  1. Nehmen Sie einen Kaugummi aus der Packung, packen Sie ihn aus und kauen Sie ihn.
  2. Nun nehmen Sie das Kaugummipapier, legen dort einen gefalteten Geldschein hinein und falten das Papier wieder zusammen, wie es vorher war.
  3. Stecken Sie den Geld-Kaugummi nun wieder zu den anderen Kaugummis in die Packung.

Trick Nr. 5: Geld in der Seife

Auch eine Seife kann als Geldversteck im Ausland herhalten.

Was Sie dafür brauchen:

  1. Seifenstück
  2. Korkenzieher

Und so geht's:

  1. Bohren Sie mit dem Korkenzieher vorsichtig ein Loch in die schmale Seite der Seife.
  2. Rollen Sie einen Geldschein ein und stecken Sie ihn in das Loch in der Seife.
  3. Kleben Sie nun das noch sichtbare Loch mit den Seifen-Bröseln zu, die der Korkenzieher herausgezogen hat.
  4. Fertig ist die Geldwäsche der etwas anderen Art.

Sehen Sie hier noch viel mehr Reise-Tricks im Video

Auch interessant: Das sind die gefährlichsten Länder der Welt für Touristen.

sca

Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
1. Tod oder unerwartete, schwere Erkrankung der versicherten Person oder einer Risikoperson (z.B. Angehörige oder Mitreisende). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
2. Unerwartete Impfunverträglichkeit. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
3. Schwangerschaft der versicherten Person oder einer Risikoperson. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
4. Erheblicher Schaden am Eigentum durch Feuer, ein Elementarereignis oder die Straftat eines Dritten (z.B. Einbruch). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
5. Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung durch den Arbeitgeber. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
6. Konjunkturbedingte Kurzarbeit über einen bestimmten Zeitraum mit Reduzierung des Bruttoeinkommens (mindestens 35 Prozent). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
7. Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses, falls die Person bei Reisebuchung arbeitslos war und das Arbeitsamt der Reise zugestimmt hatte. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
8. Arbeitsplatzwechsel, vorausgesetzt die Reise wurde vor Kenntnis des Wechsels gebucht und die Probezeit fällt in den Reisezeitraum. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
9. Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen an einer Schule oder Universität. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
10. Nichtversetzung eines Schülers (z.T. mit der Einschränkung: falls es sich um eine Schul- oder Klassenfahrt handelt). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
11. Bruch von Prothesen oder unerwartete Lockerung von Implantaten. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
12. Trennung (Nachweis der Ummelde-Bescheinigung) oder Einreichung der Scheidungsklage. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
13. Unerwartete gerichtliche Ladung, sofern das Gericht einer Verscheibung des Termins nicht zustimmt. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
14. Unerwartete schwere Erkrankung, schwerer Unfall oder Impfunverträglichkeit eines zur Reise angemeldeten Hundes. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
15. Einladung als Trauzeuge zu einer Hochzeit, wenn der Termin in der Zeit des lange vorausgeplanten Urlaubs liegt. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
16. Ausfall der Urlaubsvertretung eines Selbständigen, z.B. wegen Krankheit. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
17. Überraschende Qualifikation einer Sportmannschaft für das Bundesfinale, bei der die Teilnahme der Person (des Kindes) unverzichtbar ist. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
18. Unerwartete Verlegung eines Fußballderbys auf den Urlaubsbeginn des Dauerkartenbesitzers. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
19. Notwendiger Beistand einer schwer erkrankten Freundin bei einer unvorhersehbaren Verschlechterung der Krankheit. Hier ist eine Nennung von Zeugen notwendig, die das innige Freundschaftsverhältnis bestätigen. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
20. Unerwarteter Termin zur Spende von Organen oder Geweben (z.B. Knochenmark). © dpa

Rubriklistenbild: © stux / pixabay

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Flugbegleiterin bekommt an Bord Heiratsantrag - was dann folgt, ist fies

Flugbegleiterin bekommt an Bord Heiratsantrag - was dann folgt, ist fies

Pilot erklärt in aller Härte, warum er nicht mehr für Airlines fliegt

Pilot erklärt in aller Härte, warum er nicht mehr für Airlines fliegt

Das sind die 15 besten Wellnesshotels in Europa für 2019

Das sind die 15 besten Wellnesshotels in Europa für 2019

Verlorene Welt und Touristenmagnet: Was passierte auf der Insel Hashima?

Verlorene Welt und Touristenmagnet: Was passierte auf der Insel Hashima?

Frau für Flugzeug-Foto im Netz ausgelacht - sehen Sie, wieso?

Frau für Flugzeug-Foto im Netz ausgelacht - sehen Sie, wieso?

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren