Sommerurlaub 2022

Im Urlaub bestohlen: Polizei in Spanien warnt vor „Vogelkot-Masche“

Viele Menschen spazieren auf einer Strandpromenade in Spanien.
+
Wo sich viele Touristen tummeln, sind auch Diebe unterwegs. Die Polizei in Spanien warnt Urlauber.

Wo viele Touristen sind, treiben auch gerne Diebe und andere Kriminelle ihr Unwesen. Die Polizei in Spanien warnt aktuell vor einer Diebstahl-Masche mit Ablenkungsmanöver. Wie Urlauber damit bestohlen werden, steht in diesem Artikel:

Benidorm - In Benidorm an der Costa Blanca hat die Polizei ein mutmaßliches Diebes-Duo verhaftet, das einer älteren Touristin ihre Halskette gestohlen haben soll. Die Spanien-Urlauberin hatte nicht einmal bemerkt, dass sie bestohlen worden war. Denn professionelle Diebe, die gezielt Touristen im Visier haben, gehen oft mit geschickten Ablenkungsmanövern vor. Eine beliebte Diebstahl-Masche ist in Spanien aktuell der „Vogelkot-Trick“, wie costanachrichten.com berichtet.

Die Polizei in Spanien warnt vor allem Touristen davor, auf solche Maschen hereinzufallen. Denn auch wenn es im Urlaub viel zu sehen gibt und Entspannung angesagt ist, sollten Urlauber stets wachsam sein. Ein paar Tipps der Polizei sollen vor Diebstahl schützen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vier Stunden früher am Flughafen sein? So viel Zeit sollten Sie wirklich für Einchecken und Co einplanen
Vier Stunden früher am Flughafen sein? So viel Zeit sollten Sie wirklich für Einchecken und Co einplanen
Vier Stunden früher am Flughafen sein? So viel Zeit sollten Sie wirklich für Einchecken und Co einplanen
Griechische Insel ab sofort tabu: Touristen sind nicht mehr erwünscht
Griechische Insel ab sofort tabu: Touristen sind nicht mehr erwünscht
Griechische Insel ab sofort tabu: Touristen sind nicht mehr erwünscht
Bis zu 1.600 Euro Strafe möglich: Fünf Dinge, die im Italien-Urlaub verboten sind
Bis zu 1.600 Euro Strafe möglich: Fünf Dinge, die im Italien-Urlaub verboten sind
Bis zu 1.600 Euro Strafe möglich: Fünf Dinge, die im Italien-Urlaub verboten sind
Maskenpflicht im Flugzeug: Bei welchen Airlines sie nicht mehr gilt und wer noch daran festhält
Maskenpflicht im Flugzeug: Bei welchen Airlines sie nicht mehr gilt und wer noch daran festhält
Maskenpflicht im Flugzeug: Bei welchen Airlines sie nicht mehr gilt und wer noch daran festhält