Virales Video

Frau rastet im Flugzeug aus: Sie sollte ihren Hund vom Schoß nehmen

In den USA kam es zu einem Eklat im Flugzeug, als eine Frau ihren Hund vom Schoß nehmen sollte. Aus Wut warf sie eine Flasche nach einem Passagier.

Vor dem Abflug von Atlanta im US-Bundesstaat Georgia nach New York sorgte eine Flugpassagierin kürzlich für großen Ärger. Ein Flugbegleiter soll sie gebeten haben, ihren Hund vom Schoß zu nehmen und in eine dafür vorgesehene Tragetasche für Haustiere zu setzen – so sehen es die Richtlinien der US-Luftfahrtbehörde vor. Das soll die Frau so in Rage versetzt haben, dass sie die Crew anbrüllte und einen Passagier beschimpfte.

Wegen Haustier: Frau beschimpft und bewirft Flugbegleiter und Passagiere

Ein Video des Vorfalls ist auf der Diskussions-Plattform Reddit geteilt worden. „Oh nein, nein, Schatz, dann werden wir uns gleich streiten“, hört man die Hundebesitzerin zu dem Flugbegleiter sagen. Sie beharrt darauf, das Haustier in die richtige Tasche gesteckt zu haben, doch das Crewmitglied fordert sie auf, die Maschine zu verlassen. Das Geld werde ihr erstattet, heißt es. Daraufhin bricht sie in wüste Beschimpfungen aus, während sie ihren Rucksack zusammenpackt. Auch ein anderer Passagier bekommt es mit ihrer Wut zu tun, als er sie dazu auffordert, die Maschine zu verlassen. Offenbar tat er dies, während er sie filmte – woraufhin die Frau eine Flasche nach ihm warf.

Daraufhin mischt sich ein weiterer Flugbegleiter ein, um herauszufinden, ob jemand getroffen wurde. „Niemand, der sich so verhält, fliegt mit uns“, sagt er der wütenden Frau. Schließlich verlässt sie das Flugzeug, jedoch nicht, ohne offenbar noch einer anderen Person das Handy aus der Hand zu schlagen.

Selbstbeteiligung oder mehr zahlen aufgrund des Alters: Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung

Ein Kreuz auf einem Friedhof
Wann greift die Reiserücktrittsversicherung? Bei Tod oder unerwarteter, schwerer Erkrankung der versicherten Person oder einer Risikoperson (z.B. Angehörige oder Mitreisende). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Die Reiserücktrittsversicherung greift in der Regel auch, wenn eine unerwartete Impfunverträglichkeit auftritt. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Bei einer Schwangerschaft der versicherten Person oder einer Risikoperson. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Erheblicher Schaden am Eigentum durch Feuer, ein Elementarereignis oder die Straftat eines Dritten (z.B. Einbruch). © dpa
Arbeitsmarkt
Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung durch den Arbeitgeber. © picture alliance / dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Konjunkturbedingte Kurzarbeit über einen bestimmten Zeitraum mit Reduzierung des Bruttoeinkommens (mindestens 35 Prozent). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses, falls die Person bei Reisebuchung arbeitslos war und das Arbeitsamt der Reise zugestimmt hatte. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Arbeitsplatzwechsel, vorausgesetzt die Reise wurde vor Kenntnis des Wechsels gebucht und die Probezeit fällt in den Reisezeitraum. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen an einer Schule oder Universität können valide Gründe für einen Reiserücktritt sein. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Nichtversetzung eines Schülers (z.T. mit der Einschränkung: falls es sich um eine Schul- oder Klassenfahrt handelt). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Bei einem Bruch von Prothesen oder einer unerwarteten Lockerung von Implantaten können Sie von der Reiserücktrittsversicherung Gebrauch machen. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Bei einer Trennung (Nachweis der Ummelde-Bescheinigung) oder Einreichung der Scheidungsklage können Sie von einer Reise zurücktreten. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Unerwartete gerichtliche Ladung, sofern das Gericht einer Verschiebung des Termins nicht zustimmt. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Unerwartete schwere Erkrankung, schwerer Unfall oder Impfunverträglichkeit eines zur Reise angemeldeten Hundes. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Einladung als Trauzeuge zu einer Hochzeit, wenn der Termin in der Zeit des lange vorausgeplanten Urlaubs liegt. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Wenn die Urlaubsvertretung eines Selbständigen ausfällt, zum Beispiel wegen Krankheit, dürfen Sie von der Reise zurücktreten. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Überraschende Qualifikation einer Sportmannschaft für das Bundesfinale, bei der die Teilnahme der Person (des Kindes) unverzichtbar ist. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Auch das gilt: Eine unerwartete Verlegung eines Fußballderbys auf den Urlaubsbeginn des Dauerkartenbesitzers. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Notwendiger Beistand einer schwer erkrankten Freundin bei einer unvorhersehbaren Verschlechterung der Krankheit. Hier ist eine Nennung von Zeugen notwendig, die das innige Freundschaftsverhältnis bestätigen. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Auch ein unerwarteter Termin zur Spende von Organen oder Geweben (z.B. Knochenmark) sorgt dafür, dass die Reiserücktrittsversicherung greift. © dpa

Sie möchten keine News und Tipps rund um Urlaub & Reisen mehr verpassen? 

Dann melden Sie sich für den regelmäßigen Reise-Newsletter unseres Partners Merkur.de an.

Die Polizei von Atlanta wird zum Ort des Geschehens gerufen, doch laut dem Online-Portal Dailymail kommt es zu keiner Verhaftung. Die US-Airline Delta, in deren Maschine es zum Eklat gekommen ist, sagt dem britischen Portal Metro: „Delta hat null Toleranz für diese Art von Verhalten in unseren Flugzeugen oder in unseren Flughäfen.“ Nichts sei wichtiger, als die Sicherheit der Mitarbeiter und der Kunden.

Rubriklistenbild: © Reddit/u/vincentscrows

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hotelmanager verrät die nervigste Angewohnheit, die Gäste beim Check-in haben
Hotelmanager verrät die nervigste Angewohnheit, die Gäste beim Check-in haben
Hotelmanager verrät die nervigste Angewohnheit, die Gäste beim Check-in haben
49-Euro-Ticket: Alle Informationen rund um Starttermin, Gültigkeit und Finanzierung
49-Euro-Ticket: Alle Informationen rund um Starttermin, Gültigkeit und Finanzierung
49-Euro-Ticket: Alle Informationen rund um Starttermin, Gültigkeit und Finanzierung
Selbstbeteiligung oder mehr zahlen aufgrund des Alters: Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung
Selbstbeteiligung oder mehr zahlen aufgrund des Alters: Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung
Selbstbeteiligung oder mehr zahlen aufgrund des Alters: Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung

Kommentare