Niederlande, Österreich, Frankreich

Über die Grenze: In diese Länder können Sie mit dem 9-Euro-Ticket fahren

Lust auf einen kleinen Tagesausflug im Nachbarland? Das 9-Euro-Ticket macht dies zumindest auf manchen Strecken möglich. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Seit dem 1. Juni können Tagesausflügler das 9-Euro-Ticket nutzen, um preiswert mit dem Regionalverkehr in Deutschland zu fahren. Allerdings gibt es einiges zu beachten – so gibt es beispielsweise Züge auf Regionalstrecken, auf denen das 9-Euro-Ticket nicht genutzt werden darf. Aber was ist mit den Regionalzügen, die über die Grenze fahren und an ausländischen Bahnhöfen halten? Hier müssen Tagesausflügler auf die Bestimmungen des jeweiligen Verkehrsunternehmens achten. Manche akzeptieren nämlich das 9-Euro-Ticket bis zur ersten Haltestelle nach dem Grenzübertritt – andere wiederum verlangen ein Anschlussticket für die Fahrt ins Ausland.

Tagesausflug nach Österreich mit dem 9-Euro-Ticket

Mit der Bayerischen Regionbahn (BRB) auf nach Österreich: Das ist mit dem 9-Euro-Ticket auf der Strecke zwischen Freilassing bis Salzburg sowie Kiefersfelden bis Kufstein möglich, wie die Deutschlandtarifverbund GmbH. Auch die S3 der Österreichischen Bundesbahn darf zwischen Freilassing und Salzburg genutzt werden. Mit der DB Regio fahren Sie mit dem 9-Euro-Ticket auf der Strecke von Pfronten-Steinach über die österreichischen Orte Vils, Reutte und Ehrwald bis nach Griesen bei Garmisch-Partenkirchen. Aber aufgepasst: Das 9-Euro-Ticket gilt beim Aussteigen in Österreich nicht für die lokalen Bus- und Bahnlinien.

  • BRB: Freilassing – Salzburg
  • BRB: Kiefersfelden – Kufstein
  • ÖBB (S3): Freilassing – Salzburg
  • DB Regio AG: Pfronten-Steinach – Vils – Reutte (Tirol) – Ehrwald – Griesen
Auf manchen Strecken ins Ausland ist das 9-Euro-Ticket günstig – zum Beispiel nach Salzburg.

9-Euro-Ticket in die Schweiz

Mit den Schweizerische Bundesbahnen (SBB) dürfen Sie als Besitzer eines 9-Euro-Tickets von Zell im Wiesenthal bis nach Basel fahren. Doch auch mit manchen Zügen der DB Regio ist eine Fahrt ins Nachbarland erlaubt – unter anderem auf der Strecke von Weil am Rhein nach Basel sowie von Erzingen über die Schweizer Haltestellen in Trasadingen, Schaffhausen und Thayngen nach Bietingen.

  • SBB: Zell im Wiesenthal – Lörrach – Basel Bad. Bf
  • DB Regio AG: Weil am Rhein – Basel Bad. Bf
  • DB Regio AG: Erzingen (Baden) – Trasadingen – Schaffhausen – Thayngen – Bietingen

Nach Polen mit dem 9-Euro-Ticket

Lust auf einen Ausflug an die polnische Ostsee? Dazu müssen Sie mit dem 9-Euro-Ticket nur in der RB23 der DB Regio einsteigen und von Züssow nach Swinemünde fahren. Auf dem Weg liegen außerdem tolle Ausflugsziele in Heringsdorf und Ahlbeck.

  • DB Regio AG: Züssow – Świnoujście Centrum (Swinemünde Zentrum)

Auf diesen Strecken nach Frankreich ist das 9-Euro-Ticket erlaubt

Das 9-Euro-Ticket wird sogar auf manchen Strecken nach Frankreich akzeptiert. Zum Beispiel im Elsass- und der Weinstraßen-Express: Ersterer führt von Mainz ins französische Wissembourg, Letzterer von Koblenz nach Wissembourg. Wer mit der Saarbahn unterwegs ist, kann auf der Strecke von Saarbrücken nach Saargemünd, Bous nach Carling oder Saarlouis nach Creutzwald nach Frankreich gelangen.

  • Elsass-Express: Mainz – Wissembourg
  • Weinstraßen-Express: Koblenz – Wissembourg
  • Saarbahn (S1): Saarbrücken – Saargemünd
  • Saarbahn (184): Bous – Carling
  • Saarbahn (MS2): Saarlouis – Creutzwald

Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Wann greift die Reiserücktrittsversicherung? Bei Tod oder unerwarteter, schwerer Erkrankung der versicherten Person oder einer Risikoperson (z.B. Angehörige oder Mitreisende). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Die Reiserücktrittsversicherung greift in der Regel auch, wenn eine unerwartete Impfunverträglichkeit auftritt. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Bei einer Schwangerschaft der versicherten Person oder einer Risikoperson. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Erheblicher Schaden am Eigentum durch Feuer, ein Elementarereignis oder die Straftat eines Dritten (z.B. Einbruch). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung durch den Arbeitgeber. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Konjunkturbedingte Kurzarbeit über einen bestimmten Zeitraum mit Reduzierung des Bruttoeinkommens (mindestens 35 Prozent). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses, falls die Person bei Reisebuchung arbeitslos war und das Arbeitsamt der Reise zugestimmt hatte. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Arbeitsplatzwechsel, vorausgesetzt die Reise wurde vor Kenntnis des Wechsels gebucht und die Probezeit fällt in den Reisezeitraum. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen an einer Schule oder Universität können valide Gründe für einen Reiserücktritt sein. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Nichtversetzung eines Schülers (z.T. mit der Einschränkung: falls es sich um eine Schul- oder Klassenfahrt handelt). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Bei einem Bruch von Prothesen oder einer unerwarteten Lockerung von Implantaten können Sie von der Reiserücktrittsversicherung Gebrauch machen. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Bei einer Trennung (Nachweis der Ummelde-Bescheinigung) oder Einreichung der Scheidungsklage können Sie von einer Reise zurücktreten. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Unerwartete gerichtliche Ladung, sofern das Gericht einer Verschiebung des Termins nicht zustimmt. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Unerwartete schwere Erkrankung, schwerer Unfall oder Impfunverträglichkeit eines zur Reise angemeldeten Hundes. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Einladung als Trauzeuge zu einer Hochzeit, wenn der Termin in der Zeit des lange vorausgeplanten Urlaubs liegt. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Wenn die Urlaubsvertretung eines Selbständigen ausfällt, zum Beispiel wegen Krankheit, dürfen Sie von der Reise zurücktreten. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Überraschende Qualifikation einer Sportmannschaft für das Bundesfinale, bei der die Teilnahme der Person (des Kindes) unverzichtbar ist. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Auch das gilt: Eine unerwartete Verlegung eines Fußballderbys auf den Urlaubsbeginn des Dauerkartenbesitzers. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Notwendiger Beistand einer schwer erkrankten Freundin bei einer unvorhersehbaren Verschlechterung der Krankheit. Hier ist eine Nennung von Zeugen notwendig, die das innige Freundschaftsverhältnis bestätigen. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Auch ein unerwarteter Termin zur Spende von Organen oder Geweben (z.B. Knochenmark) sorgt dafür, dass die Reiserücktrittsversicherung greift. © dpa

9-Euro-Ticket: Tagesausflug in die Niederlande

Ab in die Niederlande heißt es auch auf manchen Verbindungen, die vom Aachener Verkehrsbund (AVV) bedient werden. Dazu gehört die Linie 25 nach Vaals, die Linie 33 nach Vaals sowie die Linie 34 nach Kerkrade. Mit der Buslinie SB3 von Westverkehr geht es mit dem 9-Euro-Ticket außerdem nach Sittard und mit der Arriva-Buslinie 250 von Aachen nach Vaals.

  • ASEAG (Linie 25): Stolberg Mühlener Bahnhof – Vaals
  • ASEAG (Linie 33): Fuchserde − Vaals
  • ASEAG (Linie 34): Diepenbenden – Kerkrade
  • WestVerkehr (SB3): Geilenkirchen – Sittard
  • Arriva (Linie 350): Aachen – Vaals

(fk)

Rubriklistenbild: © Volker Preußer/Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Koffer verloren – Wer zahlt den Schaden?
Koffer verloren – Wer zahlt den Schaden?
Koffer verloren – Wer zahlt den Schaden?