Verstoßen

Vegane Influencerin macht Fleisch-Diät: So krass reagieren Ihre Anhänger

+
Ob Hundeliebhaber oder Fitness-Freak: Bei Instagram kann man denjenigen folgen, deren Inhalte einen interessieren.

Sie verzichtete jahrelang auf tierische Produkte - und wurde deshalb von ihren Followern auf Instagram gefeiert: Alyse Parker. Doch das änderte sich schlagartig.

Fünf Jahre lang war die US-Amerikanerin Alyse Parker durch und durch Veganerin und teilte ihren Lebensstil ganz offen auf der sozialen Plattform Instagram. Über 200.000 Follower waren Feuer und Flamme, wenn Parker ihren veganen Lifestyle über Instagram zelebrierte und Fotos von sich und ihrem durchtrainierten Körper postete. Doch als die junge Frau ihre Ernährung umstellte, stieß sie viele Follower extrem vor den Kopf.

Fleisch-Diät bringt viele Anhänger auf die Palme

So entschied sich Parker, 30 Tage lang die sogenannte Fleisch-Diät auszuprobieren. Eine äußerst einseitige Angelegenheit, die nur Fleisch, Fisch und andere tierische Lebensmittel wie Eier und Milchprodukte auf dem Speiseplan vorsieht. Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Getreide, Nüsse und Samen: Fehlanzeige bei der Fleisch-Diät.

Von rein veganer Kost ins andere Extrem: Das stieß unzählige von Parkers Instagram-Anhängern vor den Kopf. So schreibt der User beautifulcommitment: "Sorry, we have to unfollow. So disappointing. Food is more than lifestyle. It's a sign of repect for life. Choose compassion", was so viel bedeutet wie "Tut mir leid, wir können dir nicht mehr folgen. So enttäuschend. Essen ist mehr als nur Lifestyle. Es ist ein Zeichen von Respekt vor dem Leben. Wähle Mitgefühl". Und ein anderer Nutzer schreibt: "(...) du hast all meinen Respekt verloren".

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

By this point, you probably know that I looove trying new things, running little experiments, and diving into challenges of all sorts.⁣ ⁣ Some of the experiments I have run in the past...‍⁣ - 30 days without shampoo⁣ - 1 year without deodorant ⁣ - 21 days of only fruit juice⁣ - 30 days without social media⁣ - 3 YEARS of not shaving my armpits, not wearing makeup, not using heat on my hair.. Etc. etc. you get da point ⁣ ⁣ Yehhh — some may call me crazy.. ⁣ ⁣ But I’m a firm believer in experiencing things first hand + getting a real feel for what something is all about before I form a personal opinion on it.⁣ ⁣ The Carnivore Diet first came into my awareness when a close friend shared with me all of the benefits that he was experiencing by eating this way. ⁣ ⁣ Coming from being vegan 4.5 years, I was hellla resistant to the concept of eating ONLY animal foods (aka only meat, seafood, + eggs)⁣ ⁣ I didn’t make ANY sense to me. It actually sounded pretty f*cking ridiculous. ⁣ ⁣ But oddly enough, I started to hear story after story from my fellow vegan friends jumping ship, testing out the carnivore diet and experiencing amazing health transformations.⁣ ⁣ I was so confused.⁣ ⁣ But I had my own fair share of health struggles and eventually reached a breaking point where I was willing to try anything to function properly again. ⁣ ⁣ With an online community of 800,000 people ~ many of which were primarily showing up for my vegan related content... I was a bit conflicted to say the least. ⁣ ⁣ But I knew I needed to make decisions based on what was in the best interest for my health.⁣ ⁣ I swallowed my pride + decided I’d give it a shot. Full onnn carnivore. I woke up the next morning feeling more mentally clear, focused, wholesome, and healthy than I had felt in years.⁣ ⁣ God bless. ⁣ But also, WTF?⁣ My vegan identity crumbled immediately. ⁣ ⁣ This past year of my life has been a journey of remembering who I am separate from what I eat. ⁣ ⁣ In hopes of challenging others to step out of their current perspective ~ I documented my newest challenge of eating only meat for 30 days.⁣ ⁣ Video launches next week. ⁣ Who’s ready? Comment below!

Ein Beitrag geteilt von ALYSE PARKER ⚡️ (@alyseparkerr) am

Mehr zum Thema: Influencerin (29) kurz vor Wechseljahren - weil sie sich vegan ernährt.

Ernährungsumstellung hatte auch positive Folgen

Parker gingen zwar Follower flöten, weil sie ihre Fleisch-Diät öffentlich gemacht hatte. Doch die junge Frau ist sich sicher: Die Ernährungsumstellung hat ihrer Gesundheit gut getan. So würde sie sich geistig klarer, konzentrierter und viel gesünder fühlen, seitdem sie Fleisch zu sich nimmt, wie das Portal Metro berichtete

Jeder Mensch verstoffwechselt anders, weshalb man keine einheitlichen Ernährungsregeln erstellen kann. Generell raten Ernährungsmediziner aber zu einer ausgewogenen Ernährung, die alle Lebensmittel beinhaltet. Einseitige Diäten, die bestimmte Lebensmittel verbieten, können Mangelerscheinungen zur Folge haben, weil der Körper nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird.

Weiterlesen: Forscher empfehlen: Diese Ernährung soll vor Krankheiten schützen und die Erderwärmung bremsen.

jg

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere interessante Gesundheitsthemen finden Sie auf:

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Überraschend: Was unser Körpergewicht wirklich bestimmt - es ist nicht Sport und Ernährung
Überraschend: Was unser Körpergewicht wirklich bestimmt - es ist nicht Sport und Ernährung
Erkältung: Arzneien im Test - nur ein Medikament hilft wirklich
Erkältung: Arzneien im Test - nur ein Medikament hilft wirklich
Ausgeschlafen und trotzdem müde? So deuten Sie dieses Alarmsignal richtig
Ausgeschlafen und trotzdem müde? So deuten Sie dieses Alarmsignal richtig
Ihre Hände kribbeln und schlafen ständig ein? Dann schnell ab zum Arzt
Ihre Hände kribbeln und schlafen ständig ein? Dann schnell ab zum Arzt

Kommentare