Chip im Hirn: Mann bewegt Hand per Gedanken

Chip im Hirn: Mann bewegt Hand per Gedanken
1 von 6
Sechs Jahre nach einem Tauchunfall kann ein querschnittsgelähmter Patient in den USA wieder seine rechte Hand bewegen. Und zwar steuert der 24-Jährige die Hand mit seinen Gedanken. 
Chip im Hirn: Mann bewegt Hand per Gedanken
2 von 6
Ein erbsengroßer Chip im Kopf des 24-Jährigen entschlüsselt die Signale im Gehirn. 
Chip im Hirn: Mann bewegt Hand per Gedanken
3 von 6
Die Signale werden an eine Unterarmmanschette weitergeleitet, die einzelne Muskeln stimuliert.
Chip im Hirn: Mann bewegt Hand per Gedanken
4 von 6
Ian Burckardt kann nun einen Becher greifen, eine Kreditkarte durch ein Lesegerät ziehen und
Chip im Hirn: Mann bewegt Hand per Gedanken
5 von 6
...Gitarre spielen.
Chip im Hirn: Mann bewegt Hand per Gedanken
6 von 6
US-HEALTH-DISABILITY-PARALYSIS-NEUROSCIENCE

Seit einem Unfall ist ein 24-Jähriger von der Brust abwärts gelähmt. Nun kann er mit seiner rechten Hand bewegen. Ein Chip im Gehirn macht es möglich.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Bedarf an Erkältungsmitteln verdoppelt
Bedarf an Erkältungsmitteln verdoppelt
Gesundheitsministerin rät zu Keuchhusten-Impfung
Gesundheitsministerin rät zu Keuchhusten-Impfung
Arbeit beeinflusst die Fruchtbarkeit von Frauen
Arbeit beeinflusst die Fruchtbarkeit von Frauen
Traumjob: 10.000 Euro für 30 Tage im Bett liegen
Traumjob: 10.000 Euro für 30 Tage im Bett liegen
So wichtig ist Vitamin D im Winter
So wichtig ist Vitamin D im Winter