Seelenfutter

Kartoffelauflauf: Sie brauchen nur vier Zutaten zum Glück

Warm aus dem Ofen mit knuspriger Käsekruste: Einen leckeren Kartoffelauflauf schlägt wohl niemand aus. Und Sie brauchen nur vier Zutaten!

Gerade im Herbst und Winter sind Gratins und Aufläufe echte Seelentröster und Magenwärmer: schnell die Komponenten zusammenschmeißen, mit Käse bestreuen und der Ofen erledigt den Rest. Am besten schmeckt‘s dann noch, wenn man nur wenige Zutaten braucht und das Rezept blitzschnell gemacht ist – wie bei diesem Kartoffelauflauf aus nur vier Zutaten. Das gelingt ganz leicht, denn was braucht man schon für einen guten Kartoffelauflauf*? Kartoffeln, klar, zudem eine Sauce aus Sahne und Milch sowie Käse zum Überbacken. Ob Sie den Auflauf dann als Beilage servieren oder als Hauptgericht genießen, ist Ihnen überlassen bzw. der Anzahl der hungrigen Mäuler.

Auch lecker: Perfekt knusprige Bratkartoffeln in nur 20 Minuten: Mit diesem Tipp klappt‘s.

Einfaches Rezept aus vier Zutaten: Kartoffelauflauf

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Backzeit: 40-50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

  • 800 g Kartoffeln
  • 150 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 100 g geriebener Käse

Welche Kartoffeln für Auflauf?

Für Gratins und Aufläufe eignen sich festkochende Kartoffeln am besten, da sie problemlos in dünne Scheiben geschnitten werden können, ohne zu zerfallen. Erfahren Sie mehr zum Thema, welche Kartoffelsorten sich für welche Gerichte eignen.

Lesen Sie auch: Fünf Fehler, die Sie beim Kartoffeln kochen vermeiden sollten.

So machen Sie köstlichen Kartoffelauflauf mit nur vier Zutaten

  1. Heizen Sie den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze bzw. 180 °C Umluft vor.
  2. Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie mit einem Messer oder Gemüsehobel in dünne Scheiben. Je dünner, desto kürzer brauchen die Kartoffeln im Ofen zum Durchwerden.
  3. Fetten Sie eine große Auflaufform mit Butter ein und schichten Sie die Kartoffelscheiben hinein.
  4. Mischen Sie in einem Messbecher Milch und Sahne und würzen Sie die Sauce nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss. Gießen Sie die Sauce über die geschichteten Kartoffeln.
  5. Backen Sie den Auflauf für 20 Minuten im Ofen. Dann kurz herausnehmen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und nochmals für 20-30 Minuten im Ofen überbacken.

Und schon ist das einfache Feierabendessen fertig. Guten Appetit! (mad) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © CHROMORANGE / Barbara Neveu

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Aus diesem Grund sollten Sie Milch nie wieder in die Kühlschranktür stellen
Aus diesem Grund sollten Sie Milch nie wieder in die Kühlschranktür stellen
Aus diesem Grund sollten Sie Milch nie wieder in die Kühlschranktür stellen

Kommentare