Fachanwältin für Medizinrecht

Dr. Svenja Kahlke-Kreitzberg, Fachanwältin für Arbeitsrecht und für Medizinrecht

Wir können uns über einen Zuwachs bei unseren Fachanwaltstiteln freuen. Die Rechtsanwaltskammer in Düsseldorf hat am 15. Juni 2011 unserer Kollegin Dr. Svenja Kahlke-Kreitzberg den Titel einer „Fachanwältin für Medizinrecht“ verliehen . . .

Heute einmal ein Glückwunsch in eigener Sache:

Wir können uns über einen Zuwachs bei unseren Fachanwaltstiteln freuen. Die Rechtsanwaltskammer in Düsseldorf hat am 15. Juni 2011 unserer Kollegin Dr. Svenja Kahlke-Kreitzberg den Titel einer „Fachanwältin für Medizinrecht“ verliehen, nachdem sie der Kammer ihre besonderen theoretischen und praktischen Kenntnisse auf diesem Rechtsgebiet nachgewiesen und einen aufwändigen Fortbildungslehrgang absolviert hatte. Damit können wir in einem weiteres Rechtsgebiet eine erfahrene fachkompetente Betreuung gewährleisten.

Das Medizinrecht ist eine spezielle Rechtsmaterie, die sich nicht nur auf das allgemein bekannte Arzthaftungsrecht und damit auf die Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen wegen Behandlungsfehlern beschränkt. Umfasst werden u.a. auch das Recht der gesetzlichen sowie privaten Kranken- und Pflegeversicherungen, das Berufsrecht der Heilberufe, das Vergütungsrecht der Heilberufe, das Arztstrafrecht und das Arzneimittelrecht.

Insoweit vertreten wir Patienten, Ärzte und Institutionen gleichermaßen.

Mitarbeiter/innen und Kollegen der Kanzlei Krall, Kalkum & Partner gratulieren Dr. Svenja Kahlke-Kreitzberg zu diesem Erfolg, der seine Grundlage in Fleiß und Engagement für ihre Mandanten hat.

Unsere Kanzlei setzt damit konsequent ihren Weg fort, durch den Erwerb von Fachanwaltschaften unseren Mandanten möglichst umfassend Rechtsberatung und -vertretung auf hohem Niveau durch ausgewiesene „Spezialisten“ bieten zu können und damit die Interessen unserer Mandanten bestmöglich zu vertreten.