Fanartikel - Von Actionfiguren bis zu Kostümen

Echte Fans wollen ihren Idolen gerne nacheifern. Das ist einer der Hauptgründe, warum die Werbeindustrie Musiker, Schauspieler oder Sportler verpflichtet, damit diese für ein Produkt Werbung machen, denn ein bekanntes Gesicht hilft beim Absatz und Verkauf.

. Doch Fans gehen bisweilen noch weiter, ein klassisches Beispiel ist die Rocky Horror Picture Show, die regelmäßig von Fans als ein Event im Kino zelebriert wird, mit Verkleidung, Accessoires und viel Stimmung. Auch andere Filme werden von ihren Fans zelebriert, etwa, indem sie sich mit passenden Kostümen, Perücken und Outfits ausstatten und so ihren Filmhelden nacheifern.

Ein Beispiel aus der jüngeren Vergangenheit ist Harry Potter, dessen Bücher und Filme viele Menschen zeitweise in Zauberlehrlinge mit glänzenden Augen verwandelt, und das nicht nur zu Karneval. Für Filmemacher ist eine solche Entwicklung schwer zu steuern und vorherzusehen, jedoch sehr wünschenswert, denn solche Fans liefern viel Gesprächsstoff, sie bringen ihre Freunde mit ins Kino und sorgen so für kostenlose Werbung. Allerdings ist ein solches Cross Marketing auch mit einem erheblichen finanziellen Aufwand verbunden, den sich nur große Filmstudios leisten können. Ein Beispiel dafür sind <a href="http://studioservices.go.com/disneystudios/index.html"><b>die Disney-Studios</b></a>, die ihre Filme und Filmcharaktere so vermarkten, dass Fans voll auf ihre Kosten kommen können.

Etwa beim neuen Film aus dem Hause Pixar, das Merchandising ist <a href="http://www.disneystore.de/merida-lengende-der-highlands/mn/1407001/"><b>bereits vor Deutschlandprämiere des Films "Merida" im Disneystore erhältlich</b></a>, in Form von Kostümen und Accessoires aus dem Film. Wer zur Premiere selber als Merida verkleidet erscheinen will, kann sich im Disneystore mit den offiziellen Kostümen versorgen, ebenso sind dort weitere Werbeartikel mit den Filmhelden erhältlich, etwa Actionfiguren oder Haushaltsartikel. Wer bereits jetzt ein Herz für die rothaarige Merida hat und das zeigen will, kann sich mit vielen schönen Gegenständen eindecken und diese selber behalten oder an Freunde verschenken, etwa gemeinsam mit einer Eintrittskarte für die Premierenvorstellung im Kino.

Kommentare

Meistgelesen

Elektrisiert die Klingenstadt
Elektrisiert die Klingenstadt