Erholsam und ruhig schlafen

Der nächtliche Schlaf erfüllt eine Reihe von wichtigen Funktionen und ist dementsprechend sehr wichtig. Körper und Geist können sich während der Nachtruhe regenerieren und so Kraft für den nächsten Tag sammeln.

Nicht wenige Forscher gehen davon aus, dass man in der Tiefschlafphase durch entsprechende Traumaktivitäten die Geschehnisse des Tages verarbeitet. Daher ist es ausgesprochen wichtig, zumindest großteils gut und tief zu schlafen, um körperlich und geistig erholt und fit den Alltag zu absolvieren. Es gibt jedoch immer wieder Nächte, in denen sich ein erholsamer Schlaf nicht so recht einstellen will, was vor allem dann zu einem Problem werden kann, wenn dies sehr häufig eintritt.

So sollte vor allem beachtet werden, dass schon einige Zeit vor dem Zubettgehen ein wenig Ruhe einkehrt, so dass sich der Organismus auf die anstehende Ruhephase sozusagen vorbereiten kann. Aktivitäten, die zu einem erhöhten Stresslevel führen, wozu schon der Konsum eines aufregenden Filmes und natürlich auch Sport gezählt werden können, sollten einige Zeit vor dem Schlafengehen vermieden werden. Hilfreicher ist hier, sich schon durch ruhige Musik oder Lesen eines Buches im Vorfeld zu entspannen, da auf diese Weise vor allem dem Körper signalisiert wird, dass nun eine Ruhephase beginnt. Auch ein heißes Bad oder <a href="http://www.apotheken-umschau.de/Schlaf/Einschlafen-Was-hilft-wirklich-114357.html"><b>das Trinken von warmer Milch mit Honig</b></a> kann eine entspannende und einschläfernde Wirkung haben, welche den Prozess des Einschlafens deutlich fördert. Ebenso sollte darauf geachtet werden, was nicht nur abends, sondern auch während des Tages gegessen und getrunken wird, denn sowohl schweres Essen vor dem Zubettgehen als auch übermäßiger Konsum von koffeinhaltigen Getränken kann beim Einschlafen Probleme verursachen.

Darüber hinaus gibt es aber noch weitere Tipps, die jedem helfen können, der mit Schlafproblemen zu kämpfen hat. Denn auf Schlaftabletten sollte immer nur im äußersten Notfall zurückgegriffen werden. In den meisten Fällen können oft schon <a href="http://www.apovia.de/informationen/blog/2012/gesunder-schlaf-erholsame-nachtruhe.html"><b>einige simple Tipps für besseren Schlaf</b></a> ausreichen, bei deren Beachtung sich die gewünschte Nachtruhe wieder genießen lässt.

Kommentare

Meistgelesen

Elektrisiert die Klingenstadt
Elektrisiert die Klingenstadt