Abnehmen mit easylife

Abnahme mit Apfelessig?

Jeder kennt die Abnehmmethode. Apfelessig zum Frühstück, Mittag- und Abendessen und die Pfunde sollen von alleine purzeln. Mysterium oder Wahrheit? Wir klären auf!

Apfelessig wirkt. Aber warum wirkt er? 

Er enthält die Vitamine und Mineralstoffe des Apfels, nämlich Beta-Carotin, Folsäure, die Vitamine B und C sowie Kalium, Magnesium, Eisen und Spurenelemente. Doch man könnte einfach einen Apfel essen oder Apfelsaft trinken. 

Ist es also womöglich die Essigsäure, durch die die Wirksamkeit erreicht wird? 

Der Apfelessig hilft bei der Verdauung, indem er die Bildung von Verdauungssäften anregt. Sodbrennen bessert sich und der Gang zur Toilette lässt nicht mehr auf sich warten. Außerdem wirkt er gegen unerwünschte Pilze im Magen Darm Trakt (Candida Pilze) die Übergewicht und Heißhungerattacken begünstigen. 

Apfelessig reguliert den Blutzuckerspiegel und verhindert Blutzuckerschwankungen, die sich meist in Form von Heißhungerattacken bemerkbar machen. Ein hoher Blutzuckerspiegel führt oft zu einem chronischen Insulinhoch. Und ein hoher Insulinspiegel hemmt regelrecht den Abbau von Fettgewebe. 

Wie wird der Apfelessig getrunken? 

Mischen Sie 1 Esslöffel Apfelessig in 300 ml lauwarmes Wasser. Wer mag, kann noch einen Spritzer Süßstoff oder Stevia flüssig hinzufügen. 3mal täglich vor den Mahlzeiten trinken.

Fazit: Eine Abnahme wird durch die Komponente Apfelessig deutlich bereichert und ihr Erfolg eher wahrscheinlich.
ABER: Apfelessig alleine hilft nicht bei Übergewicht. Hier ist eine langfristige Umstellung der Ernährung unbedingt erforderlich.

Wie Sie Ihre Ernährung umstellen erfahren Sie in einem kostenlosen Beratungsgespräch bei uns. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr easylife-Team in Solingen


Grünstraße 26 
42697 Solingen 
0212/ 26 04 99-0
Mo. bis Fr. 7.30 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr

Mehr Infoswww.easylife.de/standorte/solingen


Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren