Bereichern die Bundeswehr

Von der Leyen: Muslimische Soldaten sind unverzichtbar

Berlin - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hält Soldaten mit muslimischem Hintergrund in der Bundeswehr für "unverzichtbar".

Bei Auslandseinsätzen "haben wir derzeit etwa 170 Soldaten mit muslimischem Hintergrund", sagte sie den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Samstag. Mit ihren Sprach- und Kulturkenntnissen erleichterten sie der Bundeswehr den Zugang zur jeweiligen Bevölkerung.

Bei der Bundeswehr gibt es laut von der Leyen Soldaten mit türkischer, afrikanischer und arabischer Abstammung und sehr viele Russlanddeutsche. Insgesamt haben demnach rund 15 Prozent der Beschäftigten einen Migrationshintergrund.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare

Meistgelesen

Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei
Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei
Moscheeverein „Fussilet 33“ verboten: 460 Beamte im Einsatz
Moscheeverein „Fussilet 33“ verboten: 460 Beamte im Einsatz
Deutschlandtrend: SPD erstmals seit 2006 wieder vor der Union
Deutschlandtrend: SPD erstmals seit 2006 wieder vor der Union
Kabinett beschließt schärfere Regeln für Abschiebungen
Kabinett beschließt schärfere Regeln für Abschiebungen
Salafisten-Festnahmen: Wie groß war die Terrorgefahr wirklich?
Salafisten-Festnahmen: Wie groß war die Terrorgefahr wirklich?