Kerry trifft Putin

US-Außenminister reist zu Syrien-Gesprächen nach Moskau

+
Reist im Zuge der diplomatischen Bemühungen im Syrien-Konflikt nach Moskau: US-Außenminister John Kerry.

Moskau - Im Zuge der diplomatischen Bemühungen im Syrien-Konflikt reist US-Außenminister John Kerry nach Moskau.

Dem Kreml zufolge trifft Kerry auch Präsident Wladimir Putin. Zudem wolle der US-Außenminister mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow sprechen, teilte die Führung in Moskau mit. Russland und die USA fliegen unabhängig voneinander Luftangriffe in Syrien.

Vor dem Besuch des US-Chefdiplomaten hatte Russland kritisiert, dass die US-geführte Koalition ihre Angriffe in Syrien nicht ausreichend mit Moskau koordiniere. Lawrow und Kerry wollen außer über das Bürgerkriegsland auch über die Lage in der Ostukraine sprechen.

Mitteilung Außenministerium

Kommentare

Meistgelesen

Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei
Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei
Deutschlandtrend: SPD erstmals seit 2006 wieder vor der Union
Deutschlandtrend: SPD erstmals seit 2006 wieder vor der Union
Kabinett beschließt schärfere Regeln für Abschiebungen
Kabinett beschließt schärfere Regeln für Abschiebungen
Salafisten-Festnahmen: Wie groß war die Terrorgefahr wirklich?
Salafisten-Festnahmen: Wie groß war die Terrorgefahr wirklich?
„Fan“ schickt Zschäpe regelmäßig Geld in die JVA
„Fan“ schickt Zschäpe regelmäßig Geld in die JVA