+++ Eilmeldung +++

Kurz nach der Geburt: Mutter verschwindet mit Säugling - beide laut Polizei in Lebensgefahr

Die Polizei Leipzig sucht eine junge Frau, die kurz nach der Geburt ihres Sohnes mit ihm verschwunden war. Die beiden befinden sich wohl in Lebensgefahr.
Kurz nach der Geburt: Mutter verschwindet mit Säugling - beide laut Polizei in Lebensgefahr

Grüne und AfD mit Zuwächsen

Union und SPD drohen bei Europawahl deutliche Verluste

+
Europafahne vor dem Europäischen Parlament in Straßburg. Union und SPD müssen bei der Europawahl mit spürbaren Verlusten rechnen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Die Talfahrt der Volksparteien in Sachen Umfragewerte geht weiter. Auch für die Europawahl am 26. Mai werden Union und SPD deutliche Verluste vorhergesagt. Nur Grüne und AfD können auf Zuwächse hoffen.

Berlin (dpa) - Union und SPD drohen bei der Europawahl in Deutschland am 26. Mai nach einer Umfrage deutliche Verluste. Die CDU/CSU liegt nach einer Insa-Erhebung für die "Bild"-Zeitung bei 30 Prozent und würde damit im Vergleich zur Europawahl 2014 mehr als 5 Prozentpunkte verlieren.

Die SPD erreicht demnach nur noch 15 Prozent, was fast eine Halbierung ihres Ergebnisses von 2014 bedeuten würde. Profitieren würden die Grünen - 17 Prozent wären gut 6 Punkte mehr als 2014. Auch die AfD würde mit 12 Prozent - ein Plus von knapp 5 Punkten - deutlich zulegen, ebenso die FDP mit 8 Prozent, was mehr als eine Verdoppelung ihres vorherigen Ergebnisses wäre. Die Linke würde mit 8 Prozent ihr letztes Ergebnis ungefähr halten.

Rechne man CDU und CSU als getrennte Parteien, hätten aktuell elf Parteien eine Chance, Abgeordnete ins Europaparlament zu entsenden, heißt es in dem Bericht weiter. Darunter seien auch die Freien Wähler, die Tierschutzpartei, die PARTEI und die Piratenpartei.

INSA-Chef Hermann Binkert wies allerdings unter anderem darauf hin, dass jeder vierte Wahlberechtigte, der an der Europawahl teilnehmen will, noch nicht wisse, welche Partei er wählen werde. "Bis zur Europawahl am 26. Mai ist also noch viel Bewegung möglich."

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wann schafft die EU die Zeitumstellung endlich ab? Welche Zeit bleibt?
Wann schafft die EU die Zeitumstellung endlich ab? Welche Zeit bleibt?
New York: Rabbi stirbt Monate nach Machetenangriff auf jüdische Feier - erschreckende Details zu Täter bekannt
New York: Rabbi stirbt Monate nach Machetenangriff auf jüdische Feier - erschreckende Details zu Täter bekannt
Stichwahl in Bayern: Alle Ergebnisse der OB-Wahlen 2020 - Machtwechsel in zwei Großstädten
Stichwahl in Bayern: Alle Ergebnisse der OB-Wahlen 2020 - Machtwechsel in zwei Großstädten
BKA-Bericht: Rassismus nicht Hauptmotiv für Tat von Hanau
BKA-Bericht: Rassismus nicht Hauptmotiv für Tat von Hanau

Kommentare