Russische Invasion

Ukraine: Spionageabwehr stoppt mögliches Selenskyj-Attentat

Präsident Wolodymyr Selenskyj
+
Bereits mehrfach sollen russische Kräfte versucht haben, den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj auszuschalten.

Russische Saboteure wollten sich nach ukrainischen Angaben als Mitglieder der Territorialeinheiten ausgeben - und so nach Kiew gelangen. Die Gruppe plante demnach auch Sabotageakte im Regierungsviertel.

Kiew - Die ukrainische Spionageabwehr hat ein mögliches Attentat auf Präsident Wolodymyr Selenskyj nach eigenen Angaben gestoppt.

Eine Gruppe von russischen Saboteuren, angeführt von einem Geheimdienstler, sei in der Stadt Uschgorod im Dreiländereck zwischen der Ukraine, der Slowakei und Ungarn festgenommen worden, berichtet die Agentur Unian.

Zum Auftrag der etwa 25 Männer gehörten neben dem Anschlag auf Selenskyj in Kiew auch die Ausführung einer Reihe von Sabotageakten im Regierungsviertel sowie in anderen Landesteilen der Ukraine. Sie wollten sich als Angehörige der Territorialeinheiten der Ukraine ausgeben und auf diese Weise nach Kiew gelangen. Die Angaben ließen sich nicht unabhängig überprüfen.

Nach ukrainischer Darstellung haben russische Spionagetrupps seit Kriegsbeginn bereits mehrfach versucht, in Kiew einzudringen und den Präsidenten auszuschalten. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ukraine-Krieg: Selenskyj fordert Nato-Hilfe – Kreml spricht von „Drittem Weltkrieg“
Ukraine-Krieg: Selenskyj fordert Nato-Hilfe – Kreml spricht von „Drittem Weltkrieg“
Ukraine-Krieg: Selenskyj fordert Nato-Hilfe – Kreml spricht von „Drittem Weltkrieg“
Ukraine-Krieg: EU verhängt achtes Sanktionspaket gegen Russland
Ukraine-Krieg: EU verhängt achtes Sanktionspaket gegen Russland
Ukraine-Krieg: EU verhängt achtes Sanktionspaket gegen Russland
Letzte Umfragen zur Niedersachsen-Wahl: SPD mit ordentlichem Vorsprung – FDP und Linke am Abgrund
Letzte Umfragen zur Niedersachsen-Wahl: SPD mit ordentlichem Vorsprung – FDP und Linke am Abgrund
Letzte Umfragen zur Niedersachsen-Wahl: SPD mit ordentlichem Vorsprung – FDP und Linke am Abgrund
Putin mit dem Rücken zur Wand: Steht eine russische Niederlage bevor?
Putin mit dem Rücken zur Wand: Steht eine russische Niederlage bevor?
Putin mit dem Rücken zur Wand: Steht eine russische Niederlage bevor?

Kommentare