Regierung setzt Urteil um

Erstes asiatisches Land führt die Homo-Ehe ein

+
Konservative Politiker sind gescheitert: Taiwan führt gesetzlich die Homo-Ehe ein.

Erstmals dürfen sich in einem asiatischen Land Homosexuelle offiziell ehelichen. Konservative sind in Taiwan dagegen mit ihren Gesetzesvorschlägen gescheitert.

Taiwan führt als erstes asiatisches Land die Homo-Ehe ein. Das Parlament in Taipeh stimmte am Freitag für ein entsprechendes Gesetz. Das Verfassungsgericht des Inselstaats hatte im Mai 2017 ein Urteil zugunsten gleichgeschlechtlicher Ehen gefällt und der Regierung eine Frist von zwei Jahren gesetzt, um entsprechende Gesetzesänderungen vorzunehmen.

Homo-Ehe in Taiwan: Konservative Politiker scheitern mit Gesetzesvorschlag

Das neue Gesetz sieht vor, dass Paare zunächst einen "dauerhaften exklusiven Bund" eingehen und später die Eintragung als Ehe beantragen können.

Konservative Politiker in Taiwan, mit dem Chinas Präsident Xi Jinping die „Wiedervereinigung“ anstrebt, hatten in den vergangenen Monaten versucht, die Reform zu verhindern. Sie setzten sich dafür ein, gleichgeschlechtliche Partnerschaften rechtlich gesondert zu behandeln. Das Wort Ehe tauchte in ihren Gesetzesvorschlägen hingegen nicht vor.

AFP

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Skandal um Clan-Chef Miri: Zwei Urteile gefallen - eines hat drastische Konsequenzen
Skandal um Clan-Chef Miri: Zwei Urteile gefallen - eines hat drastische Konsequenzen
CDU-Parteitag im Ticker: AKK stellt Machtfrage in der Partei - Vorstandsmitglied fordert „Neustart“
CDU-Parteitag im Ticker: AKK stellt Machtfrage in der Partei - Vorstandsmitglied fordert „Neustart“
Masern: Bundestag beschließt Impfpflicht - Bundesrat muss noch zustimmen
Masern: Bundestag beschließt Impfpflicht - Bundesrat muss noch zustimmen
Donald Trump über Ukraine-Affäre und Impeachment: „Ich will einen Prozess“
Donald Trump über Ukraine-Affäre und Impeachment: „Ich will einen Prozess“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren