Fastnachts-Institution von Stockach

Özdemir steht Altmeier vor Narrengericht bei

+
Cem Özdemir steht bei der Verleihung der Goldenen Narrenschelle 2012 der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte mit Mitgliedern der Konstanzer Blätzlebuebe-Zunft zusammen.

Stockach - Grünen-Chef Cem Özdemir soll in diesem Jahr vor dem Stockacher Narrengericht als Zeuge auftreten. Er soll Peter Altmeier (CDU) zur Seite stehen.

Grünen-Chef Cem Özdemir (49) werde dem Angeklagten, Kanzleramtsminister Peter Altmeier (56/CDU), zur Seite stehen, teilten die Organisatoren am Dienstag in Stockach bei Konstanz mit. Die mehr als 600 Jahre alte Fastnachts-Institution gehört zu den Höhepunkten der schwäbisch-alemannischen Fastnacht.

Das Narrengericht setzt im zweiten Jahr in Folge auf einen Grünen als Zeugen. Vor einem Jahr hatte Renate Künast vergeblich versucht, den angeklagten Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) zu entlasten. Er wurde zu 1,5 Eimern Wein und 200 Litern Bier verurteilt.

Der CDU-Politiker Peter Altmaier (CDU) steht am „Schmotzigen Dunschtig“ (12. Februar) vor dem Stockacher Narrengericht. Ein Freispruch für den Chef des Kanzleramts ist unwahrscheinlich: Mit Wolfgang Schäuble (CDU) und Frank-Walter Steinmeier (SPD) sind schon zwei seiner Vorgänger schuldig gesprochen worden.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Steinmeier will schwierigen Gesprächen nicht ausweichen
Steinmeier will schwierigen Gesprächen nicht ausweichen
Bundespräsidentenwahl im Ticker: Steinmeier ist gewählt - 931 Stimmen
Bundespräsidentenwahl im Ticker: Steinmeier ist gewählt - 931 Stimmen
Nach der Bundespräsidentenwahl: So geht es jetzt weiter
Nach der Bundespräsidentenwahl: So geht es jetzt weiter
AfD-Vorstand will Höcke aus Partei ausschließen
AfD-Vorstand will Höcke aus Partei ausschließen
U-Ausschuss: Merkel will an Geheimdienst-Kooperation mit USA festhalten
U-Ausschuss: Merkel will an Geheimdienst-Kooperation mit USA festhalten