Unterstützer, Demonstranten, Polizei

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
1 von 20
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
2 von 20
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
3 von 20
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
4 von 20
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
5 von 20
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
6 von 20
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
7 von 20
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
8 von 20
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.
9 von 20
In der US-Hauptstadt versammelten sich am Freitagmorgen Unterstützer und Gegner von Donald Trump - beobachtet von einem riesigen Aufgebot von Sicherheitskräften.

Washington - Die US-Hauptstadt Washington ist extrem gesichert. Zur Vereidigung von Donald Trump als Prädident der Vereinigten Staaten werden zwischen 700.000 und 900.000 Besucher erwartet. 

Gegen Mittag US-Zeit wird Trump den Eid als 45. Präsident der USA ablegen. Unsere Fotogalerie zeigt die Bilder vom Morgen in Washington. Dort versammelten sich Trump-Unterstützer und Gegendemonstranten. 

mm/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Macht Trump Ivanka zur ersten US-Präsidentin?
Macht Trump Ivanka zur ersten US-Präsidentin?
Atomabkommen: Iran setzt EU mit Ultimatum unter Druck
Atomabkommen: Iran setzt EU mit Ultimatum unter Druck
750 Rechtsextremisten und 1200 Reichsbürger besitzen legal Waffen
750 Rechtsextremisten und 1200 Reichsbürger besitzen legal Waffen
Warum gibt es am Sonntag keinen ARD-Talk bei „Anne Will“?
Warum gibt es am Sonntag keinen ARD-Talk bei „Anne Will“?
Nach Israels ESC-Sieg: Verbalattacke gegen Syrien und Iran
Nach Israels ESC-Sieg: Verbalattacke gegen Syrien und Iran