Schwer bewaffnete Polizisten in Melbourne im Einsatz

+
Die Polizei machte zunächst keine Angaben zu dem Einsatz. Foto: Tracey Nearmy

Melbourne (dpa) - Schwer bewaffnete Anti-Terror-Einheiten sind am Morgen in der zweitgrößten australischen Stadt Melbourne im Einsatz gewesen. Fernsehsender zeigten die vermummten Beamten in Schutzanzügen, zahlreiche gepanzerte Fahrzeuge und Polizisten mit Waffen im Anschlag im Vorort Greenvale.

Die Polizei machte aber zunächst keine Angaben zu dem Einsatz. In einem anderen Melbourner Vorort waren vor zwei Wochen mehrere Teenager festgenommen worden. Sie sollen Terroranschläge geplant haben.

ABC-Bericht

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Umfrage zur Bundestagswahl: Schulz weit von Kanzler-Mehrheit entfernt
Umfrage zur Bundestagswahl: Schulz weit von Kanzler-Mehrheit entfernt
Urteil gegen Russland wegen Gesetz zu "Homosexuellen-Propaganda"
Urteil gegen Russland wegen Gesetz zu "Homosexuellen-Propaganda"
Fall Amri: Vorwürfe zu Aktenmanipulation „verfestigt“
Fall Amri: Vorwürfe zu Aktenmanipulation „verfestigt“
Walter Kohl klingelt vergeblich am Haus seines toten Vaters
Walter Kohl klingelt vergeblich am Haus seines toten Vaters
London-Ticker: Täter wohl identifiziert - psychische Probleme
London-Ticker: Täter wohl identifiziert - psychische Probleme