Im Ärmelkanal

Rekordzahl an Migranten an einem Tag aufgegriffen

Migration
+
Ein Flüchtling wird von Beamten der Grenzpolizei nach Dover in Kent gebracht.

So viele waren es noch nie: Britischen Behörden zufolge sind am Mittwoch 853 Menschen bei dem Versuch aufgegriffen worden, den Ärmelkanal zu überqueren - ein Rekord.

London - Die Zahl der Menschen, die an einem einzigen Tag in kleinen Booten den Ärmelkanal überquerten, hat einen neuen Höchststand erreicht.

Wie die britische Nachrichtenagentur PA unter Berufung auf Behördenangaben berichtete, wurden allein am Mittwoch von britischer Seite 853 Menschen bei dem Versuch aufgegriffen, die Meeresenge zu überqueren - so viele wie noch nie. Insgesamt gelangten in diesem Jahr bereits mehr als 21.000 Menschen auf diesem Weg nach England - mehr als doppelt so viele wie im gesamten Vorjahr.

Auch von französischer Seite wurden in dieser Woche mindestens 700 Menschen aus Seenot gerettet, die versucht hatten, nach England zu gelangen. Zwei Menschen kamen nach Angaben der französischen Behörden dabei ums Leben. In Frankreich wurden seit Beginn des Jahres allein bis Ende August bereits knapp 16.000 Migranten im Ärmelkanal gerettet - deutlich mehr als in vergangenen Jahren.

Der britischen Regierung, die nach dem Brexit ein neues, rigides Einwanderungssystem eingeführt hat, sind die illegal ankommenden Migranten ein Dorn im Auge. London und Paris verständigten sich kürzlich darauf, die Kontrollen an den Küsten zu verstärken. Das Thema ist jedoch immer Anlass für Streit zwischen den Nachbarn. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Deutschland zu Ukraine-Waffenwünschen: Habeck gesteht „Spannungsverhältnis“ ein
Deutschland zu Ukraine-Waffenwünschen: Habeck gesteht „Spannungsverhältnis“ ein
Deutschland zu Ukraine-Waffenwünschen: Habeck gesteht „Spannungsverhältnis“ ein
Lawrow will neue rote Linie ziehen – Kremlkritiker erhebt Vorwürfe gegen Westen: „Sehr dumme Haltung“
Lawrow will neue rote Linie ziehen – Kremlkritiker erhebt Vorwürfe gegen Westen: „Sehr dumme Haltung“
Lawrow will neue rote Linie ziehen – Kremlkritiker erhebt Vorwürfe gegen Westen: „Sehr dumme Haltung“
Erdogan-Politiker: Skandinavier „auf Knien“ – Zeitungs-Eklat schlägt Wellen bis zu Schwedens Außenministerin
Erdogan-Politiker: Skandinavier „auf Knien“ – Zeitungs-Eklat schlägt Wellen bis zu Schwedens Außenministerin
Erdogan-Politiker: Skandinavier „auf Knien“ – Zeitungs-Eklat schlägt Wellen bis zu Schwedens Außenministerin
Putins „Privatarmee“: Soldaten der Eliteeinheit verweigern Gehorsam im Ukraine-Krieg
Putins „Privatarmee“: Soldaten der Eliteeinheit verweigern Gehorsam im Ukraine-Krieg
Putins „Privatarmee“: Soldaten der Eliteeinheit verweigern Gehorsam im Ukraine-Krieg

Kommentare