Vatikan

Papst Franziskus empfängt Kanzlerin Merkel

rom-merkel-papst-dpa-afp
1 von 13
Angela Merkel bei Papst Franziskus in Rom.
rom-merkel-papst-dpa-afp
2 von 13
Angela Merkel bei Papst Franziskus in Rom.
rom-merkel-papst-dpa-afp
3 von 13
Angela Merkel bei Papst Franziskus in Rom.
rom-merkel-papst-dpa-afp
4 von 13
Angela Merkel bei Papst Franziskus in Rom.
rom-merkel-papst-dpa-afp
5 von 13
Angela Merkel bei Papst Franziskus in Rom.
rom-merkel-papst-dpa-afp
6 von 13
Angela Merkel bei Papst Franziskus in Rom.
rom-merkel-papst-dpa-afp
7 von 13
Angela Merkel bei Papst Franziskus in Rom.
rom-merkel-papst-dpa-afp
8 von 13
Angela Merkel bei Papst Franziskus in Rom.
rom-merkel-papst-dpa-afp
9 von 13
Angela Merkel bei Papst Franziskus in Rom.

Rom - 45 Minuten mit dem Papst: Das Oberhaupt der Katholischen Kirche hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Samstag im Vatikan zu einer Privataudienz empfangen.

Zum zweiten Mal seit seinem Amtsantritt hat Papst Franziskus am Samstag Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu einer Privataudienz empfangen. Bei ihrer Zusammenkunft im Vatikan sprachen sie unter anderem über die Agenda der deutschen G-7-Präsidentschaft, wie Regierungssprecher Steffen Seibert mitteilte. Es war bereits Merkels zweite Audienz und ihre dritte persönliche Begegnung mit Papst Franziskus.

AFP

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

„So fangen Diktatoren an“: Gegenwind für Trump aus eigener Partei
„So fangen Diktatoren an“: Gegenwind für Trump aus eigener Partei
Steinmeier will schwierigen Gesprächen nicht ausweichen
Steinmeier will schwierigen Gesprächen nicht ausweichen
Bundespräsidentenwahl im Ticker: Steinmeier ist gewählt - 931 Stimmen
Bundespräsidentenwahl im Ticker: Steinmeier ist gewählt - 931 Stimmen
Nach der Bundespräsidentenwahl: So geht es jetzt weiter
Nach der Bundespräsidentenwahl: So geht es jetzt weiter
AfD-Vorstand will Höcke aus Partei ausschließen
AfD-Vorstand will Höcke aus Partei ausschließen