Israels Staatspräsident gestorben

Viele Spitzenpolitiker bei Trauerfeier für Shimon Peres

Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
1 von 18
US-Präsident Barack Obama und Israels Premierminister Benjamin Netanyahu.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
2 von 18
Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
3 von 18
Prinz Charles.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
4 von 18
Israels Premierminister Benjamin Netanyahu.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
5 von 18
Israels Premierminister Benjamin Netanyahu umarmt Chemi Peres, den Sohn der verstorbenen Shimon Peres.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
6 von 18
Angela Merkel trägt sich ins Kondolenzbuch ein.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
7 von 18
Der Ex-US-Präsident Bill Clinton.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
8 von 18
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
9 von 18
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.

Jerusalem - Die Trauerfeierlichkeiten für die Beerdigung von Israels Altpräsident Schimon Peres haben am Freitagmorgen begonnen. Gauck, Prinz Charles, Obama und viele andere sind dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Diese Parteien treten am Sonntag bei der Bundestagswahl 2017 an
Diese Parteien treten am Sonntag bei der Bundestagswahl 2017 an
Brexit: London bietet angeblich 20 Milliarden Euro
Brexit: London bietet angeblich 20 Milliarden Euro
Alice Weidel: Wer ist ihre Frau Sarah Bossard?
Alice Weidel: Wer ist ihre Frau Sarah Bossard?
Hillary Clinton bekämpfte Depressionen nach der US-Wahl mit Weißwein
Hillary Clinton bekämpfte Depressionen nach der US-Wahl mit Weißwein
Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter
Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter