Raketenalarm ausgelöst

Militante Palästinenser feuern auf Israels Süden

+

Tel Aviv - Militante Palästinenser haben mindestens eine Rakete auf den Süden Israels abgefeuert. Lesen Sie, was bisher bekannt ist.

Der Abschuss aus dem Gazastreifen löste am Dienstagabend Raketenalarm unter anderem in der Hafenstadt Aschdod aus. Kurz darauf bestätigte eine Armeesprecherin, dass eine Rakete nahe der Stadt eingeschlagen sei. Anwohner berichteten israelischen Medien zufolge von mehreren Explosionen. Die Armee prüfte die Berichte.

Israel und militante Palästinenser hatten im Sommer 50 Tage lang einen Krieg geführt. Ende August hatten beide Seiten eine unbefristete Waffenruhe vereinbart.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Versicherungen schätzen: So hoch ist der Schaden der G20-Krawalle
Versicherungen schätzen: So hoch ist der Schaden der G20-Krawalle
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Ticker zum NSU-Prozess: Plädoyer wird um eine Woche vertagt
Ticker zum NSU-Prozess: Plädoyer wird um eine Woche vertagt
Mindestens 26 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul
Mindestens 26 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul
Hurghada-Attentäter beruft sich auf Scharia
Hurghada-Attentäter beruft sich auf Scharia