"Für einige Sekunden"

Drohne überfliegt Elysée-Palast

Paris - Der Élyséep-Palast in Paris - Sitz des französischen Präsidenten François Hollande - ist von einer Drohne überflogen worden.

Ein entsprechender Bericht des Senders iTélé wurde am Dienstag offiziell bestätigt.

Das Flugobjekt habe den Élysée am frühen Freitagmorgen „für einige Sekunden“ überflogen. Die Drohne sei sofort entdeckt und sichergestellt worden. Es sei ein Verfahren eingeleitet worden.

In den vergangenen Monaten waren französische Atomanlagen von einer Serie illegaler Drohnenüberflüge betroffen. Bisher gibt es keine Hinweise auf die Urheber.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare

Meistgelesen

Nordkorea droht mit „umfassendem Krieg“
Nordkorea droht mit „umfassendem Krieg“
Neuer PISA-Report: Was klappt an unseren Schulen und was nicht?
Neuer PISA-Report: Was klappt an unseren Schulen und was nicht?
Wo die Türken in Deutschland wie abgestimmt haben
Wo die Türken in Deutschland wie abgestimmt haben
Trump droht Nordkorea - und schickt Flugzeugträger dann in die Irre
Trump droht Nordkorea - und schickt Flugzeugträger dann in die Irre
Rente steigt bis 2030 um jährlich zwei Prozent
Rente steigt bis 2030 um jährlich zwei Prozent