Politiker

Linken-Fraktionschef Bartsch nach Radunfall im Krankenhaus

Dietmar Bartsch
+
Dietmar Bartsch hat sich mehrere Rippen gebrochen.

Dietmar Bartsch hat sich im Urlaub verletzt. Ein Sprecher sagt, der Linken-Politiker seit mit dem Fahrrad gestürzt.

Berlin - Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch ist mit dem Fahrrad gestürzt und hat sich sechs Rippen gebrochen. Der 64-Jährige liege in Stralsund im Krankenhaus, sagte sein Sprecher Michael Schlick am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Bartsch wolle die Klinik aber bald verlassen und am Dienstag wieder in Berlin sein. Der Unfall sei Ende vergangener Woche im Urlaub passiert.

Ebenfalls vergangene Woche hatte sich CDU-Chef Friedrich Merz bei einem Sportunfall in Bayern das Schlüsselbein gebrochen und war operiert worden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach Putins Atomdrohung: Geheimdienste verstärken Überwachung
Nach Putins Atomdrohung: Geheimdienste verstärken Überwachung
Nach Putins Atomdrohung: Geheimdienste verstärken Überwachung
Schwere Verluste für Russland: 320 Soldaten getötet – Tausende Rekruten zurückbeordert
Schwere Verluste für Russland: 320 Soldaten getötet – Tausende Rekruten zurückbeordert
Schwere Verluste für Russland: 320 Soldaten getötet – Tausende Rekruten zurückbeordert
Musk skizziert Friedensszenario mit der Krim als Teil Russlands - Ukraine macht „besseren Vorschlag“
Musk skizziert Friedensszenario mit der Krim als Teil Russlands - Ukraine macht „besseren Vorschlag“
Musk skizziert Friedensszenario mit der Krim als Teil Russlands - Ukraine macht „besseren Vorschlag“
Putins Armee kocht nach Teilmobilmachung: Offenbar Massenschlägerei in russischer Militärbasis
Putins Armee kocht nach Teilmobilmachung: Offenbar Massenschlägerei in russischer Militärbasis
Putins Armee kocht nach Teilmobilmachung: Offenbar Massenschlägerei in russischer Militärbasis

Kommentare