Früherer US-Außenminister

Henry Kissinger am Herzen operiert

+
Henry Kissinger.

New York - Der frühere US-Außenminister Henry Kissinger ist in einem New Yorker Krankenhaus am Herzen operiert worden.

Dem 91-Jährigen sei am Dienstag die Aortenklappe ersetzt worden, teilte eine Sprecherin der Klinik mit. Der gebürtige Deutsche erhole sich derzeit von dem Eingriff. Der Friedensnobelpreisträger war von 1973 bis 1977 US-Außenminister.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Versicherungen schätzen: So hoch ist der Schaden der G20-Krawalle
Versicherungen schätzen: So hoch ist der Schaden der G20-Krawalle
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Ticker zum NSU-Prozess: Plädoyer wird um eine Woche vertagt
Ticker zum NSU-Prozess: Plädoyer wird um eine Woche vertagt
Nach G20-Krawallen: Gegen 49 Polizisten wird ermittelt
Nach G20-Krawallen: Gegen 49 Polizisten wird ermittelt
Mindestens 26 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul
Mindestens 26 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul