Vierte Ehe des Ex-Kanzlers beendet

Gerhard Schröder: Nach 21 Jahren nun wohl offiziell von Doris geschieden

+
Vergangene Zeiten: das Ehepaar Schröder bei einem gemeinsamen Auftritt im Jahr 2013.

Nach nicht weniger als 21 Jahren Ehe sind Altkanzler Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf nun offenbar geschiedene Leute. 

Hannover - Am Mittwochnachmittag sind Altkanzler Gerhard Schröder und seine langjährige Ehefrau Doris Schröder-Köpf im Amtsgericht Hannover geschieden worden. Das berichtete die Bild-Zeitung am Donnerstag. Der Scheidungsprozess war bereits 2016 initiiert worden.

Damit ist Gerhard Schröders vierte Ehe nach 21 Jahren beendet worden. Sie war seine längste: von 1968 bis 1972 war er mit Eva Schubach, von 1972 bis 1984 mit Anne Taschenmacher, sowie von 1984 bis 1997 mit Hiltrud Schwetje verheiratet. 

Indes scheint bereits klar, dass die vierte wohl nicht die letzte Ehe des Ex-Kanzlers bleiben wird. Bereits im Januar verkündete er in Seoul, seine neue Lebensgefährtin, die Koreanerin Soyeon Kim ehelichen zu wollen. Die Trauung sei für den kommenden Herbst anberaumt.

Update vom 8. Mai 2019: Knapp ein Jahr nach der Scheidung von Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf gibt es erneut ärger. Der Altkanzler soll seine Ex aufgefordert haben ihren Nachnamen zu ändern.

Lesen Sie auch: 

„Prahlerisches Instrument Putins“: US-Magazin greift Alt-Kanzler Schröder heftig an

Altkanzler Schröder: „Können froh sein, einen Putin zu haben!“

lag

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Horst Seehofer erlebt Notlandung in Frankfurt - neue Details bekannt
Horst Seehofer erlebt Notlandung in Frankfurt - neue Details bekannt
Terror auf der London Bridge: Held korrigiert Narwalzahn-Johnson fordert härtere Strafen für Gewalttäter
Terror auf der London Bridge: Held korrigiert Narwalzahn-Johnson fordert härtere Strafen für Gewalttäter
Greta resigniert total bei Klimakonferenz: „Wir haben nichts erreicht“
Greta resigniert total bei Klimakonferenz: „Wir haben nichts erreicht“
Drei Jahre und neun Monate Haft für Kölner IS-Terroristin
Drei Jahre und neun Monate Haft für Kölner IS-Terroristin

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren