Menschenrechte

Europäischer Gerichtshof: Drei Länder haben in Flüchtlingspolitik EU-Recht gebrochen

EuGH-Urteil zur Umverteilung von Asylbewerbern
+
EuGH-Urteil zur Umverteilung von Asylbewerbern

Drei Länder haben laut Europäischem Gerichtshof mit ihrer Flüchtlingspolitik gegen EU-Recht verstoßen. 

Luxemburg - Polen, Ungarn und Tschechien haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs in der Flüchtlingspolitik gegen EU-Recht verstoßen. Die drei Länder hätten sich nicht weigern dürfen, EU-Beschlüsse zur Umverteilung von Asylbewerbern aus Griechenland und Italien umzusetzen, urteilten die Luxemburger Richter am Donnerstag.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mutmaßlicher Messerangreifer von Paris älter als angenommen
Mutmaßlicher Messerangreifer von Paris älter als angenommen
Mutmaßlicher Messerangreifer von Paris älter als angenommen
TV-Duell zwischen Trump und Biden im Live-Ticker: Experte erwartet "Polit-Thriller" - Biden reagiert kurz vor Ausstrahlung
TV-Duell zwischen Trump und Biden im Live-Ticker: Experte erwartet "Polit-Thriller" - Biden reagiert kurz vor Ausstrahlung
TV-Duell zwischen Trump und Biden im Live-Ticker: Experte erwartet "Polit-Thriller" - Biden reagiert kurz vor Ausstrahlung
Donald Trump über Melania: „Könnte jederzeit eine andere haben“ - Enthüllungsbuch mit skandalösen Details
Donald Trump über Melania: „Könnte jederzeit eine andere haben“ - Enthüllungsbuch mit skandalösen Details
Donald Trump über Melania: „Könnte jederzeit eine andere haben“ - Enthüllungsbuch mit skandalösen Details
Corona-Gipfel: Merkel warnt vor „schwieriger Zeit“ - Söder richtet während PK Bitte direkt ans RKI
Corona-Gipfel: Merkel warnt vor „schwieriger Zeit“ - Söder richtet während PK Bitte direkt ans RKI
Corona-Gipfel: Merkel warnt vor „schwieriger Zeit“ - Söder richtet während PK Bitte direkt ans RKI

Kommentare