"Es gibt keinen besseren"

FDP-Chef Lindner gegen neuen Parteinamen

+
Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner.

Berlin - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat Überlegungen in den eigenen Reihen zu einer Umbenennung der Partei eine Absage erteilt.

„Die FDP wird weiter FDP heißen in der Zukunft“, sagte Lindner am Donnerstag in Berlin auf dem Wirtschaftstag der CDU. Die FDP verbinde Marktwirtschaft mit moderner Gesellschaftspolitik. „Die FDP bleibt die FDP“, bekräftigte Lindner. Sie sei „keine Sache für Beckenrandschwimmer“, werde kantig und prinzipienfest bleiben und sich nicht dem Zeitgeist hingeben: „Freie Demokratische Partei - es gibt keinen besseren Namen für das, was gegenwärtig fehlt in Deutschland.“

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei
Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag auf Polizei
Salafisten-Festnahmen: Wie groß war die Terrorgefahr wirklich?
Salafisten-Festnahmen: Wie groß war die Terrorgefahr wirklich?
Deutschlandtrend: SPD erstmals seit 2006 wieder vor der Union
Deutschlandtrend: SPD erstmals seit 2006 wieder vor der Union
U-Ausschuss: Merkel will an Geheimdienst-Kooperation mit USA festhalten
U-Ausschuss: Merkel will an Geheimdienst-Kooperation mit USA festhalten
Kabinett beschließt schärfere Regeln für Abschiebungen
Kabinett beschließt schärfere Regeln für Abschiebungen