Viel Spott auf Twitter

EU-Gipfel: Die Kollegen verhandeln über Posten, Theresa May schaut Cricket

+
Theresa May in Brüssel

Bei ihrem vorerst letzten EU-Gipfel hat die britische Premierministerin Theresa May Zeit für das Wesentliche gefunden: Cricket.

Brüssel - Theresa May veröffentlichte am Sonntagabend auf dem Kurzbotschaftendienst Twitter ein Foto, auf dem sie sich während des Brüsseler Gipfels ein Match auf einem Laptop anschaut. May zeigte sich begeistert, dass sie endlich Zeit für das "phantastische Spiel" zwischen der englischen Mannschaft und Indien bei der Cricket-Weltmeisterschaft finde, die derzeit in Großbritannien ausgetragen wird.

May hatte sich schon früher als Cricket-Fan geoutet. Im November verglich sie sich mit dem legendären britischen Eröffnungsschläger Geoffrey Boycott. Der heute 78-Jährige sei einer ihrer "Cricket-Helden" und habe nie aufgegeben, bis er die entscheidenden Punkte erzielt habe, sagte sie bei einer Pressekonferenz, bei der sie zu ihren erfolglosen Bemühungen befragt wurde, ihre eigene Partei und das Parlament von dem Brexit-Deal mit der EU zu überzeugen.

Auf Twitter erntete May viel Spott für ihren Post: Bald werde sie noch "viel mehr Zeit" für Cricket haben, schrieben Nutzer. Mays konservative Tory-Partei entscheidet in den kommenden Wochen über ihre Nachfolge an der Partei- und Regierungsspitze. In einer Urwahl treten der frühere Außenminister Boris Johnson und der aktuelle Ressortchef Jeremy Hunt gegeneinander an.

dpa

Auch Ivanka Trump bekam viel Spott nach einem Peinlich-Video 

Alle aktuellen News vom Gipfel erfahren Sie im News-Ticker

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Ein Skandal“ - Aktivistin Luisa Neubauer urteilt vernichtend über das Klimapaket der Bundesregierung

„Ein Skandal“ - Aktivistin Luisa Neubauer urteilt vernichtend über das Klimapaket der Bundesregierung

Eine Woche nach Rauswurf des Nationalen Sicherheitsberaters: Trump ernennt Nachfolger 

Eine Woche nach Rauswurf des Nationalen Sicherheitsberaters: Trump ernennt Nachfolger 

Weltweiter Klimastreik: Greta Thunberg sendet Gänsehaut-Botschaft

Weltweiter Klimastreik: Greta Thunberg sendet Gänsehaut-Botschaft

“Schwerwiegende Eskalation“: Saudi-Arabien bombardiert Rebellen-Stellungen im Jemen

“Schwerwiegende Eskalation“: Saudi-Arabien bombardiert Rebellen-Stellungen im Jemen

„Jetzt ist Schluss“: Gerhard Schröder bricht nach heikler Frage Interview ab

„Jetzt ist Schluss“: Gerhard Schröder bricht nach heikler Frage Interview ab

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren