Fettnäpfchen bei Schottland-Reise

Keine Ahnung vom Brexit? Donald Trump schreibt peinlichen Tweet

+
Donald Trump eröffnete am Freitag in Schottland einen Golfplatz.

Edinburgh - Donald Trump beweist mal wieder, dass Außenpolitik nicht seine Stärke ist - mit einer Nachricht auf Twitter zum Brexit-Votum.

Donald Trump hat mal wieder beweisen, dass Außenpolitik nicht unbedingt seine größte Stärke ist. Der Anwärter auf die US-Präsidentschaft machte sich mit einem Kommentar auf Twitter lächerlich und erntet massenhaft Spott von der Netzgemeinde.

Trump hält sich gerade in Schottland auf, wo er einen seiner Golfplätze besuchte. Und twitterte nebenbei: „Ich bin gerade in Schottland angekommen. Alle drehen gerade durch wegen der Abstimmung. Sie haben ihr Land zurückgeholt, so wie wir uns Amerika zurückholen werden. Keine Spiele!“ 

Die Nachrichtenlage hatte Trump anscheinend nicht verfolgt, denn die Schotten stimmten überwiegend gegen den Brexit und protestierten gegen den geplanten EU-Austritt. Sogar über ein Referendum zur Abspaltung von Großbritannien wird in Schottland laut nachgedacht.

Prompt reagiert hat die britische Sängerin Lily Allen: Sie antwortete auf Trumps Aussage: "Schottland hat gegen den Brexit gestimmt, du Depp!"

"Was haben wir nur getan?" Presse-Schlagzeilen zum Brexit

Kommentare

Meistgelesen

Merkel erfreut über Van-Der-Bellen-Sieg: „Ansatz ist richtig“
Merkel erfreut über Van-Der-Bellen-Sieg: „Ansatz ist richtig“
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Neue Umfrage: AfD weiter drittstärkste Kraft im Bundestag
Neue Umfrage: AfD weiter drittstärkste Kraft im Bundestag
Bouffier nach Saarland-Wahl: „Entzauberung“ von Schulz 
Bouffier nach Saarland-Wahl: „Entzauberung“ von Schulz 
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren