Aktionsplan mit der Türkei

EU-Parlament debattiert über Flüchtlingskrise

+
Die Flüchtlingskrise ist Thema im EU-Parlament.

Straßburg - Die Flüchtlingskrise ist Thema einer Debatte im EU-Parlament mit den Präsidenten der EU-Kommission und des Europäischen Rates, Jean-Claude Juncker und Donald Tusk.

Es geht um den Andrang von Migranten über die Balkanroute, die Zusammenarbeit mit der Türkei und die Verhandlungen mit afrikanischen Ländern. Auf dem EU-Gipfeltreffen am 15. Oktober hat die EU einen Aktionsplan mit der Türkei vereinbart. Ankara soll sich stärker an der Aufnahme von Migranten und am Grenzschutz beteiligen. Im Gegenzug bietet die EU Finanzhilfen und erleichterte Visaregelungen an, möglicherweise auch eine Aktivierung der stockenden Beitrittsverhandlungen mit Ankara.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

AfD droht Aus bei der Bundestagswahl in NRW
AfD droht Aus bei der Bundestagswahl in NRW
Versicherungen schätzen: So hoch ist der Schaden der G20-Krawalle
Versicherungen schätzen: So hoch ist der Schaden der G20-Krawalle
Verfassungsgericht: Gefährder dürfen abgeschoben werden
Verfassungsgericht: Gefährder dürfen abgeschoben werden
Ticker zum NSU-Prozess: Plädoyer wird um eine Woche vertagt
Ticker zum NSU-Prozess: Plädoyer wird um eine Woche vertagt
Mindestens 26 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul
Mindestens 26 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul