Trennung zwischen Kirche und Staat

Özdemir: Scharfe Kritik an türkischer Regierung

+
Cem Özdemir hat die AKP-Regierung der Türkei kritisiert.

Berlin - Die Türkei falle zunehmend als Partner zur Modernisierung der islamischen Welt aus - sagt Grünen-Chef Özdemir. Die Trennung zwischen Kirche und Staat werde Schritt für Schritt infrage gestellt.

Grünen-Chef Cem Özdemir hat scharfe Kritik an der türkischen Regierung geübt. In der Türkei werde die Trennung von Staat und Kirche zwar weitgehend akzeptiert.

„Umso bedauerlicher ist es, dass die gegenwärtige Führung der AKP-Regierung unter Staatspräsident Erdogan das Schritt für Schritt infrage stellen, relativieren und leider auch abbauen“, sagte Özdemir am Dienstag im Deutschlandfunk. Der Grünen-Politiker betonte: „Damit fällt die Türkei zunehmend aus als ein wichtiger Partner, was die Modernisierung des islamischen Welt angeht.“

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Merkel trifft Trump: Vier große Aufreger im Netz
Merkel trifft Trump: Vier große Aufreger im Netz
Gauck mit Großem Zapfenstreich verabschiedet
Gauck mit Großem Zapfenstreich verabschiedet
Dieser Abgeordnete wird als Held von London gefeiert
Dieser Abgeordnete wird als Held von London gefeiert
Türkischer Außenminister erwartet „Religionskriege“, Erdogan einen „Kreuzzug“
Türkischer Außenminister erwartet „Religionskriege“, Erdogan einen „Kreuzzug“
Vater des Orly-Angreifers: „Mein Sohn war kein Terrorist“
Vater des Orly-Angreifers: „Mein Sohn war kein Terrorist“