Trennung zwischen Kirche und Staat

Özdemir: Scharfe Kritik an türkischer Regierung

+
Cem Özdemir hat die AKP-Regierung der Türkei kritisiert.

Berlin - Die Türkei falle zunehmend als Partner zur Modernisierung der islamischen Welt aus - sagt Grünen-Chef Özdemir. Die Trennung zwischen Kirche und Staat werde Schritt für Schritt infrage gestellt.

Grünen-Chef Cem Özdemir hat scharfe Kritik an der türkischen Regierung geübt. In der Türkei werde die Trennung von Staat und Kirche zwar weitgehend akzeptiert.

„Umso bedauerlicher ist es, dass die gegenwärtige Führung der AKP-Regierung unter Staatspräsident Erdogan das Schritt für Schritt infrage stellen, relativieren und leider auch abbauen“, sagte Özdemir am Dienstag im Deutschlandfunk. Der Grünen-Politiker betonte: „Damit fällt die Türkei zunehmend aus als ein wichtiger Partner, was die Modernisierung des islamischen Welt angeht.“

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Versicherungen schätzen: So hoch ist der Schaden der G20-Krawalle
Versicherungen schätzen: So hoch ist der Schaden der G20-Krawalle
So vulgär beschimpft Trumps neuer Pressechef seine Kollegen im Weißen Haus
So vulgär beschimpft Trumps neuer Pressechef seine Kollegen im Weißen Haus
Verfassungsgericht: Gefährder dürfen abgeschoben werden
Verfassungsgericht: Gefährder dürfen abgeschoben werden
Ticker zum NSU-Prozess: Plädoyer wird um eine Woche vertagt
Ticker zum NSU-Prozess: Plädoyer wird um eine Woche vertagt
Mindestens 26 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul
Mindestens 26 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul