Spanien gedenkt der Toten 

Terror in Barcelona: Bilder der Trauerfeier für die Opfer

In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
1 von 23
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
2 von 23
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
3 von 23
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
4 von 23
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
5 von 23
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
6 von 23
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
7 von 23
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
8 von 23
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.
9 von 23
In Barcelona hat am Sonntagvormittag in der Sagrada Familia die Trauerfeier für die Opfer des Terror-Anschlags stattgefunden. Mit dabei war auch das spanische Königspaar.

Am Sonntag fand in Barcelona die Trauerfeier für die Opfer des Terroranschlags statt. In der Sagrada Familia fanden sich hunderte Trauernde ein, darunter auch das spanische Königspaar.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Streit mit Stormy Daniels - jetzt schlägt Donald Trump zurück
Streit mit Stormy Daniels - jetzt schlägt Donald Trump zurück
Paukenschlag: FDP-Chef Lindner und seine Frau haben sich getrennt
Paukenschlag: FDP-Chef Lindner und seine Frau haben sich getrennt
Bemessung der Grundsteuer für Immobilien ist verfassungswidrig 
Bemessung der Grundsteuer für Immobilien ist verfassungswidrig 
Mehr Geld für öffentlichen Dienst in drei Stufen - das ändert sich nach der Einigung
Mehr Geld für öffentlichen Dienst in drei Stufen - das ändert sich nach der Einigung
Auch Zuckerbergs Daten gingen an Cambridge Analytica
Auch Zuckerbergs Daten gingen an Cambridge Analytica