Demo, Blockade, Randale

Bilder: Wieder rechte Krawalle in Heidenau

Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
1 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
2 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
3 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
4 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
5 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
6 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
7 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
8 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
9 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.

Heidenau - Krawalle in Heidenau: Die zweite Nacht in Folge fliegen Bierflaschen auf Polizisten, Böller explodieren in der Nähe einer Notunterkunft für Flüchtlinge. Bundesinnenminister Thomas De Maizière verurteilte das Vorgehen der Rechtsradikalen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Wirtschaftsweiser: Euro-Aus Italiens fatal für Deutschland
Wirtschaftsweiser: Euro-Aus Italiens fatal für Deutschland
„Ziegenficker“: Lokalpolitiker beleidigt Özil und Gündogan - und entschuldigt sich
„Ziegenficker“: Lokalpolitiker beleidigt Özil und Gündogan - und entschuldigt sich
750 Rechtsextremisten und 1200 Reichsbürger besitzen legal Waffen
750 Rechtsextremisten und 1200 Reichsbürger besitzen legal Waffen
Warum gibt es am Sonntag keinen ARD-Talk bei „Anne Will“?
Warum gibt es am Sonntag keinen ARD-Talk bei „Anne Will“?
Ticker: Bamf-Chefin bezieht Stellung im Asyl-Skandal - eine Aussage irritiert
Ticker: Bamf-Chefin bezieht Stellung im Asyl-Skandal - eine Aussage irritiert