Zehntausend Menschen bei Gedenkstunde

Bilder: Kopenhagen gedenkt der Terror-Opfer

Kopenhagen, Terror
1 von 10
In Kopenhagen haben sich am Montagabend mehrere zehntausend Menschen zu einer Gedenkstunde für die beiden Opfer der Terroranschläge versammelt. Ein Terrorist hatte die Männer am Wochenende bei Anschlägen auf ein Café und eine Synagoge erschossen. Später tötete die Polizei den Mann.
Kopenhagen, Terror
2 von 10
In Kopenhagen haben sich am Montagabend mehrere zehntausend Menschen zu einer Gedenkstunde für die beiden Opfer der Terroranschläge versammelt. Ein Terrorist hatte die Männer am Wochenende bei Anschlägen auf ein Café und eine Synagoge erschossen. Später tötete die Polizei den Mann.
Kopenhagen, Terror
3 von 10
In Kopenhagen haben sich am Montagabend mehrere zehntausend Menschen zu einer Gedenkstunde für die beiden Opfer der Terroranschläge versammelt. Ein Terrorist hatte die Männer am Wochenende bei Anschlägen auf ein Café und eine Synagoge erschossen. Später tötete die Polizei den Mann.
Kopenhagen, Terror
4 von 10
In Kopenhagen haben sich am Montagabend mehrere zehntausend Menschen zu einer Gedenkstunde für die beiden Opfer der Terroranschläge versammelt. Ein Terrorist hatte die Männer am Wochenende bei Anschlägen auf ein Café und eine Synagoge erschossen. Später tötete die Polizei den Mann.
Kopenhagen, Terror
5 von 10
In Kopenhagen haben sich am Montagabend mehrere zehntausend Menschen zu einer Gedenkstunde für die beiden Opfer der Terroranschläge versammelt. Ein Terrorist hatte die Männer am Wochenende bei Anschlägen auf ein Café und eine Synagoge erschossen. Später tötete die Polizei den Mann.
Kopenhagen, Terror
6 von 10
In Kopenhagen haben sich am Montagabend mehrere zehntausend Menschen zu einer Gedenkstunde für die beiden Opfer der Terroranschläge versammelt. Ein Terrorist hatte die Männer am Wochenende bei Anschlägen auf ein Café und eine Synagoge erschossen. Später tötete die Polizei den Mann.
Kopenhagen, Terror
7 von 10
In Kopenhagen haben sich am Montagabend mehrere zehntausend Menschen zu einer Gedenkstunde für die beiden Opfer der Terroranschläge versammelt. Ein Terrorist hatte die Männer am Wochenende bei Anschlägen auf ein Café und eine Synagoge erschossen. Später tötete die Polizei den Mann.
Kopenhagen, Terror
8 von 10
In Kopenhagen haben sich am Montagabend mehrere zehntausend Menschen zu einer Gedenkstunde für die beiden Opfer der Terroranschläge versammelt. Ein Terrorist hatte die Männer am Wochenende bei Anschlägen auf ein Café und eine Synagoge erschossen. Später tötete die Polizei den Mann.
Kopenhagen, Terror
9 von 10
In Kopenhagen haben sich am Montagabend mehrere zehntausend Menschen zu einer Gedenkstunde für die beiden Opfer der Terroranschläge versammelt. Ein Terrorist hatte die Männer am Wochenende bei Anschlägen auf ein Café und eine Synagoge erschossen. Später tötete die Polizei den Mann.
Kopenhagen, Terror
10 von 10
In Kopenhagen haben sich am Montagabend mehrere zehntausend Menschen zu einer Gedenkstunde für die beiden Opfer der Terroranschläge versammelt. Ein Terrorist hatte die Männer am Wochenende bei Anschlägen auf ein Café und eine Synagoge erschossen. Später tötete die Polizei den Mann.

Kopenhagen - In Kopenhagen haben sich am Montagabend mehrere zehntausend Menschen zu einer Gedenkstunde für die beiden Opfer der Terroranschläge versammelt.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Ex-Stoiber-Berater schimpft über Seehofers „Realitätsverlust“ und folgert: „Merkel muss ihn feuern“
Ex-Stoiber-Berater schimpft über Seehofers „Realitätsverlust“ und folgert: „Merkel muss ihn feuern“
Auch Facebook setzt Trump-Wahlkampfspot wegen Rassismus ab
Auch Facebook setzt Trump-Wahlkampfspot wegen Rassismus ab
Seehofer will Entscheidung über seine Zukunft verkünden - und gerät in Berlin stark unter Druck
Seehofer will Entscheidung über seine Zukunft verkünden - und gerät in Berlin stark unter Druck
Neuauflage von Schwarz-Grün nur wegen gravierender Wahl-Pannen in Hessen? 
Neuauflage von Schwarz-Grün nur wegen gravierender Wahl-Pannen in Hessen? 
Anne Will: Kurz vor Sendung wird Seehofer-Rücktritt bekannt - und sorgt für erstaunliche Reaktionen
Anne Will: Kurz vor Sendung wird Seehofer-Rücktritt bekannt - und sorgt für erstaunliche Reaktionen

Das könnte Sie auch interessieren