Talk-Show im Ersten

Anne Will pausiert für längere Zeit: Kein ARD-Talk am Ostersonntag

+
Anne Will in ihrer letzten Sendung.

Am Sonntag läuft im Ersten nicht wie gewohnt Anne Will nach dem Tatort. Die Talk-Show entfällt.

Update vom 14. April 2019: Heute Abend müssen die Zuschauer erneut auf Anne Will verzichten. Und nicht nur das: Die nächste reguläre Sendung ist erst für den 5. Mai geplant. Das heißt, dass Anne Will auch die nächsten beiden Sonntage ausfallen wird. Der beliebte ARD-Talk wird also über Ostern nicht gesendet. 

Die Polit-Talkshow läuft, wie weiter unten bereits erklärt, nur an 30 Sonntagen im Jahr. In der vergangenen Sendung wurde noch eifrig über den Brexit debattiert.

Anne Will pausierte Sonntagabend - aus überraschendem Grund

Erstmeldung: Berlin - Normalerweise läuft jeden Sonntag nach dem Tatort Anne Wills Politik-Talk. Doch heute, am 24. März, entfällt die Sendung. Und das, obwohl es zurzeit genug Themen gibt, über die man diskutieren könnte. Großbritannien versinkt im Brexit-Chaos und mehrere Kabinettsmitglieder wollen Premierministerin Theresa May ablösen. Zudem steht die Europa-Wahl bevor und in ganz Deutschland wird gegen den „Artikel 13“, dem Upload-Filter-Paragrafen, demonstriert. 

Krimikomödie statt Anne Will

Aber Will wird nicht etwa durch einen Brennpunkt oder Ähnliches ersetzt. Anstatt der Talk-Show von Anne Will läuft heute um 21.45 Uhr die deutsche Krimikomödie „Almen und das Geheimnis des rosa Diamanten" mit Heino Ferch in der Hauptrolle in der ARD. Erst am kommenden Sonntag, 31. März, gibt es eine neue Sendung „Anne Will“.

Warum aber fällt Anne Will diesen Sonntag aus? Parallel läuft heute das Länderspiel. Die deutsche Nationalmannschaft tritt im EM-Qualifikationsspiel gegen Holland an. Wir tickern live. Man könnte vermuten, dass die ARD deshalb mit Anne Will eine Pause einlegen will, weil eh alle Fußball gucken.

Dazu passt, dass Will für die ARD nur 30 Sendungen im Jahr produziert, es ist also nicht jeder Sonntag eingeplant. Wenn die Sendung aber mal nicht läuft, sorgt das meist für ein mediales Echo, so wie im vergangenen Herbst.

Anne Will fällt aus - Das ist der überraschende Grund 

Auf Anfrage erklärte die ARD, dass am 24. März ursprünglich keine Sendung laufen sollte. Wegen des möglichen Brexit-Termins am 29. März wurde aber an dem Sendetermin optional festgehalten. Aufgrund der aktuellen Entwicklung beim Brexit hat sich die Redaktion entschieden, auf diesen Sendungstag zu verzichten, um z.B. im Vorfeld der im Herbst anstehenden Landtagswahlen früher aus der Sommerpause zurückkehren zu können. Das Länderspiel hat also nichts damit zu tun.

Darum ging es in der letzten Sendung von Anne Will

In der vergangenen Ausgabe der Talk-Show ging es um das Thema, ob Arbeit krank mache. Grund war,dass Sahra Wagenknecht angekündigt hatte, aus gesundheitlichen Gründen im Herbst nicht erneut für die Linken-Fraktionsspitze zu kandidieren. Die Politikerin war selbst zu Gast und sprach über die enorme Belastung als Fraktionsvorsitzende. Neben Wagenknecht waren auch Thomas de Maizière (CDU), Katja Sudin (FDP), Alexander Jorde und Klaus Lieb zu Gast.

Video: Sahra Wagenknecht spricht bei Anne Will über Burnout

Anne Will live im TV und im Live-Stream

Grundsätzlich läuft die Talk-Show jeden Sonntag nach dem Tatort oder Polizeiruf um 21.45 Uhr im Ersten. Wer keinen Zugang zu einem Fernseher hat, kann die Sendung auch im Live-Stream der ARD sehen. Die alten Folgen sind auch noch später in der Mediathek abrufbar.

Auch diese Themen könnten Sie interessieren:

Lesen Sie auch: Umfrage-Knall vor Landtagswahl in Sachsen: Plötzlich sind die Karten neu gemischt oder Donald Trump: Mueller-Bericht liegt vor - und lässt ihn jubeln oder Brexit-Beben: „Sie ist am Ende“, „Tage gezählt“ - Theresa May öffentlich angezählt oder Brexit: Mays Sturz ist möglich, brächte aber nichts oder Gehälter von Merkel, Steinmeier und Co. steigen - einige profitieren sogar zweimal oder Theresa May vor dem Aus: Das sind die Favoriten auf die Nachfolge oder Schulz rechnet mit May und Brexit-Briten ab* oder Brexit-Schlacht läuft: Plötzlich bekommt May Unterstützung von ihrem Gegner oder Trump nach Mueller-Ernennung: „Das ist das Ende meiner Präsidentschaft. Ich bin erledigt.“

In der KathedraleNotre-Dame in Paris ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr hat es in der Nacht zum Dienstag in den Griff bekommen - alle News hier im Ticker. Bei dem Brand wurde die Dornkrone Jesu Christi gerettet. Es handelt sich um eine der wichtigsten Reliquien der katholischen Kirche.

md

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Sri Lanka: Zahl der Todesopfer viel zu hoch geschätzt - Terror-Drama um Mode-Milliardär

Sri Lanka: Zahl der Todesopfer viel zu hoch geschätzt - Terror-Drama um Mode-Milliardär

Kurz von FPÖ entsetzt: Partei verteilt in Braunau „Rattengedicht“ - an Hitlers Geburtstag

Kurz von FPÖ entsetzt: Partei verteilt in Braunau „Rattengedicht“ - an Hitlers Geburtstag

Ukraine-Konflikt: Russland verordnet Öl-Exportstopp ins Nachbarland 

Ukraine-Konflikt: Russland verordnet Öl-Exportstopp ins Nachbarland 

Putin: Nordkorea braucht internationale Sicherheitsgarantien

Putin: Nordkorea braucht internationale Sicherheitsgarantien

Nach Rekord-Sieg bei Ukraine-Wahl: Selenskyj fordert härtere Sanktionen gegen Russland 

Nach Rekord-Sieg bei Ukraine-Wahl: Selenskyj fordert härtere Sanktionen gegen Russland 

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren