In Berlin und im Bundestag

25 Jahre Mauerfall: Gedenkfeier

1 von 46
Am Freitag begannen im Bundestag die Feierlichkeiten zum Gedanken an den Mauerfall vor 25 Jahren. Neben einem Redner jeder Partei trat auch DDR-Kritiker Wolf Biermann auf.
2 von 46
Am Freitag begannen im Bundestag die Feierlichkeiten zum Gedanken an den Mauerfall vor 25 Jahren. Neben einem Redner jeder Partei trat auch DDR-Kritiker Wolf Biermann auf.
3 von 46
Am Freitag begannen im Bundestag die Feierlichkeiten zum Gedanken an den Mauerfall vor 25 Jahren. Neben einem Redner jeder Partei trat auch DDR-Kritiker Wolf Biermann auf.
4 von 46
Am Freitag begannen im Bundestag die Feierlichkeiten zum Gedanken an den Mauerfall vor 25 Jahren. Neben einem Redner jeder Partei trat auch DDR-Kritiker Wolf Biermann auf.
5 von 46
Am Freitag begannen im Bundestag die Feierlichkeiten zum Gedanken an den Mauerfall vor 25 Jahren. Neben einem Redner jeder Partei trat auch DDR-Kritiker Wolf Biermann auf.
6 von 46
Am Freitag begannen im Bundestag die Feierlichkeiten zum Gedanken an den Mauerfall vor 25 Jahren. Neben einem Redner jeder Partei trat auch DDR-Kritiker Wolf Biermann auf.
7 von 46
Am Freitag begannen im Bundestag die Feierlichkeiten zum Gedanken an den Mauerfall vor 25 Jahren. Neben einem Redner jeder Partei trat auch DDR-Kritiker Wolf Biermann auf.
8 von 46
Am Freitag begannen im Bundestag die Feierlichkeiten zum Gedanken an den Mauerfall vor 25 Jahren. Neben einem Redner jeder Partei trat auch DDR-Kritiker Wolf Biermann auf.
9 von 46
Am Freitag begannen im Bundestag die Feierlichkeiten zum Gedanken an den Mauerfall vor 25 Jahren. Neben einem Redner jeder Partei trat auch DDR-Kritiker Wolf Biermann auf.

Berlin - Am Freitag begannen im Bundestag die Feierlichkeiten zum Gedanken an den Mauerfall vor 25 Jahren. Neben einem Redner jeder Partei trat DDR-Kritiker Wolf Biermann auf.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Warnungen vor Wiederaufstieg des IS
Warnungen vor Wiederaufstieg des IS
Brexit: Weiter keine Mehrheit für EU-Deal in Sicht - May zieht erste Konsequenz
Brexit: Weiter keine Mehrheit für EU-Deal in Sicht - May zieht erste Konsequenz
Umfragen zur Europawahl 2019: Union legt zu, AfD und Linke verlieren
Umfragen zur Europawahl 2019: Union legt zu, AfD und Linke verlieren
Anne Will machte Sonntagabend Pause - dies war der Grund 
Anne Will machte Sonntagabend Pause - dies war der Grund 
Dämpfer für Mays Brexit-Pläne: Wut auf britischen Parlamentspräsident
Dämpfer für Mays Brexit-Pläne: Wut auf britischen Parlamentspräsident

Das könnte Sie auch interessieren