Auswirkungen werden sichtbar

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
1 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
2 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
3 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
4 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
5 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
6 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
7 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
8 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.
9 von 18
Zyklon „Debbie“ hat schwere Schäden in Australiens Küstenregion angerichtet.

Sydney - Wirbelsturm Debbie hat in Australien gewütet. Die Auswirkungen des Zyklons waren in weiten Teilen der Küstenregion spürbar. Bilder der Verwüstung.

Mit Spitzengeschwindigkeiten von 270 Stundenkilometern traf Zyklon „Debbie“ die Küstenregion Australiens. In mindestens 45.000 Haushalten fiel der Strom aus. Jetzt wird aufgeräumt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Suche nach seit zwölf Jahren vermisstem Mädchen: Warum reagierten die Hunde so seltsam?
Suche nach seit zwölf Jahren vermisstem Mädchen: Warum reagierten die Hunde so seltsam?
Sternschnuppen im April 2018: So sehen Sie die Lyriden heute Abend
Sternschnuppen im April 2018: So sehen Sie die Lyriden heute Abend
Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht
Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht
König nennt afrikanischen Staat um: So heißt Swasiland in Zukunft
König nennt afrikanischen Staat um: So heißt Swasiland in Zukunft
Rührende Geste: Postbote verabschiedet sich mit Brief in den Ruhestand
Rührende Geste: Postbote verabschiedet sich mit Brief in den Ruhestand