EC 216 kam von Graz über München

EC umgekippt - Bilder vom Unglücksort

1 von 7
Bei einem Zugunglück in Mannheim sind zwei Waggons eines EC umgekippt. Ein Güterzug hatte die Wagen von den Schienen gedrückt. Zahlreiche Menschen wurden verletzt.
2 von 7
Bei einem Zugunglück in Mannheim sind zwei Waggons eines EC umgekippt. Ein Güterzug hatte die Wagen von den Schienen gedrückt. Zahlreiche Menschen wurden verletzt.
3 von 7
Bei einem Zugunglück in Mannheim sind zwei Waggons eines EC umgekippt. Ein Güterzug hatte die Wagen von den Schienen gedrückt. Zahlreiche Menschen wurden verletzt.
4 von 7
Bei einem Zugunglück in Mannheim sind zwei Waggons eines EC umgekippt. Ein Güterzug hatte die Wagen von den Schienen gedrückt. Zahlreiche Menschen wurden verletzt.
5 von 7
Bei einem Zugunglück in Mannheim sind zwei Waggons eines EC umgekippt. Ein Güterzug hatte die Wagen von den Schienen gedrückt. Zahlreiche Menschen wurden verletzt.
6 von 7
Bei einem Zugunglück in Mannheim sind zwei Waggons eines EC umgekippt. Ein Güterzug hatte die Wagen von den Schienen gedrückt. Zahlreiche Menschen wurden verletzt.
7 von 7
Bei einem Zugunglück in Mannheim sind zwei Waggons eines EC umgekippt. Ein Güterzug hatte die Wagen von den Schienen gedrückt. Zahlreiche Menschen wurden verletzt.

Mannheim - Bei einem Zugunglück in Mannheim sind zwei Waggons eines EC umgekippt. Ein Güterzug hatte die Wagen von den Schienen gedrückt. Zahlreiche Menschen wurden verletzt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Pinguin aus Gehege in Mannheim gestohlen
Pinguin aus Gehege in Mannheim gestohlen
Frankfurter Flüchtlings-Sexmob war frei erfunden
Frankfurter Flüchtlings-Sexmob war frei erfunden
Singen wir bald die DDR-Hymne mit dem Text des Deutschlandliedes?
Singen wir bald die DDR-Hymne mit dem Text des Deutschlandliedes?
Autotransporter bleibt unter Brücke hängen: 300.000 Euro Schaden
Autotransporter bleibt unter Brücke hängen: 300.000 Euro Schaden
Mund-zu-Schnauze-Beatmung: Hier kämpft Feuerwehrmann um das Leben von „Finchen“
Mund-zu-Schnauze-Beatmung: Hier kämpft Feuerwehrmann um das Leben von „Finchen“